20.10.2017, 08:25 Uhr

KSK Telfs mit souveränen Heimsieg

Der KSK Telfs hatte auf den Bahnen des Sportzentrum Telfs die Kegler der WSG Wattens zu Gast.
Telfs mit den Startspielern Ruetz und Jakobitz konnte durch die hervorragende Leistung von Jakobitz Stephan mit 603 Kegel einen Vorsprung von 67 Kegel herausholen
Im 2 Durchgang konnte der Vorsprung durch die Spieler Rieser und Lair gehalten werden
Die Schlussspieler Braito und Pöham  konnten Sack zumachen und Telfs gewann das Meisterschaftsspiel gegen die WSG Wattens mit 6:2 Punkten und 544 zu 525 Schnitt

Bester Spieler: Jakobitz Stephan  603 Kegel
                          Pöham Willi          555    "
                          Rieser Martin        549   "
                          Braito Harald        537  "
                          Lair Gerhard         527   "
                          Ruetz Martin        495    "
0
1 Kommentarausblenden
2.805
Sabine Knienieder aus Innsbruck | 25.10.2017 | 11:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.