16.10.2017, 09:29 Uhr

Schützengilde Zirl hat eine Schützenkönigin

Der neue Schützenkönig der Schützengilde Zirl ist mit der Jugendschützin Lea Cammerloher eine „Schützenkönigin“. Lea schoss mit 416,8 Teilern den besten Schuss unter den 35 Teilnehmern. Ihr Schuss lag damit rund 4 Millimeter aus dem Zentrum der Scheibe.

Auf den Plätzen folgten: Rosa Bucher (521,6), Georg Schneider (723,3), Hans Eder (792,3) und Artur Schratz (829,3)

Die Schützengilde gratuliert der neuen Schützenkönigin recht herzlich und wünscht ihr weiterhin viel Erfolg:

Alle Ergebnisse unter www.schuetzengilde-zirl.at
0
1 Kommentarausblenden
1.885
Sabine Knienieder aus Innsbruck | 25.10.2017 | 11:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.