02.02.2012, 09:35 Uhr

Skeleton Weltcup: Training Whistler (CAN)

Whistler (Kanada): Eiskanal | Ein Bericht von Martin Rettl: Skeleton Weltcup Nummer 7. Nachdem der gesamte Skeleton Tross nach Nordamerika übersiedelte, stehen nun 3 Rennen in Übersee auf dem Program. Bei ausgezeichnetem Wetter und Bahnverhältnissen konnten im sehr schnellen Olympia-Kunst-Eiskanal von 2010 die letzten beiden Trainingsläufe absolviert werden. Bei maximalen Geschwindigkeiten von knapp über 140 km/h setzen sich sowohl bei den Damen wie auch bei den Herren die Weltcupführenden durch.

Janine Flock zeigte sich heute in sehr guter Form und geht hoch motiviert in das morgige Rennen.

Bei Matthias Guggenberger verlief die Trainingswoche sehr gut, wurde jedoch durch einen Materialdefekt etwas gebremst.

Unser Rookie Raphael Maier zeigte mit zunehmender Trainingsdauer, dass auch diese schwere Bahn kein Problem für ihn darstellt.

http://www.whistlerslidingcentre.com/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.