01.12.2016, 18:36 Uhr

SKL bei int. Masters Shark in Innsbruck

Wie gewohnt, waren beim internationalen Masters Shrak in Innsbruck wieder viele Topatleten vornehmlich aus Italien am Start.
Auch der SKL nahm mit einer kleinen Mannschaft teil.
Für Stockerlplätze reichte es leider nicht, dennoch konnten einige persönliche Bestzeiten unterboten werden!
Unter den rund 300 Startern sind Altersklassen von 25 bis über 80(!) vertreten und leistungsmäßig geht es bis zu ehem. Olympiateilnehmern!
Motiviert zeigte das Leutascher Team Flagge und freut sich schon auf die nächsten Wettkämpfe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.