28.06.2017, 11:22 Uhr

Sonnwendfest & Almrausch Boulderjam - Bergstation Telfs rockt!

(Foto: Vertical Madness)

Sonnwendfest..., Almrausch..., Bergstation... und das mitten in Telfs! Das neue Kletterzentrum Bergstation und der Österreichisches Alpenverein Sektion Hohe Munde veranstalteten am vergangenen Samstag zum einjährigen Geburtstag ein unvergessliches Event.

TELFS. Brunch im Festlzelt mit Gesundem und Regionalem, kostenloses Kinderkletterprogramm, freier Kletterhalleneintrtitt, Grillspektakel mit den Grillexperts und dem anschließenden Boulderevent namens Almrausch waren nur einige der unterhaltsamen Programmpunkte.

Der Einladung zum Almrausch folgten mehr als 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Tirol, welche beim sogenannten Boulderjam 34 teils akrobatische Bewegungsprobleme ausprobieren durften. Lokalmatador Bernhard Hangl musste sich nur mit dem bärenstarken Vorarlberger Mauro Swaszta den ersten Platz teilen. Bei den Frauen konnte die erfahrene Kristina Graf die meisten Tops (Zielgriffe) auf ihrem Laufzettel abhacken.

In Begleitung der rockigen tiroler Liveband FM2, begeisterten Zusehern sitzend auf Strohballen oder liegend in der Wiese ging ein echtes Kletterfest zu Ende. Sonnwendfest und Almrausch Boulderjam im Kletterzentrum Bergstation mitten in Telfs, mit Sicherheit auch im nächsten Jahr!

Das Kletterzentrum Bergstation im Gelände des Sportzentrums Telfs ist in der Sommersaison von 14 bis 22 Uhr für alle Interessierten (auch Nichtvereinsmitglieder) geöffnet. Neben 180 Bouldern, 90 Seilkletterrouten, Trainings- und Kinderbereich bietet das familienfreundliche und äußerst gemütliche Kletterzentrum Bergstation eine Vielzahl an Kletterkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, ein Bistro mit gesunden und regionalen Schmankerln sowie Kaffeegenuss vom Feinsten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.