18.06.2017, 20:23 Uhr

Schüler sprechen in den höchsten Tönen vom Musikaus Förg

Martina Förg mit der 3c Klasse
Zirl: VS-Zirl | Einen Handwerksberuf der anderen Art durften die Schülerinnen der 3c Klasse mit ihrer Lehrerin Iris Pichler, BEd kennenlernen. Mitten im Ort, ein bisschen versteckt, befindet sich das Musikhaus Förg. "Ich bin Instrumentenbauerin" , sagte Martina Förg und erklärte den Kindern geduldig alle Facetten ihres Berufes. Vom Rohmaterial bis zu den unterschiedlichen Formen der Instrumente, die Werkstatt und die verschiedenen Werkzeuge lernten die Kinder bei dieser hervorragenden Führung kennen. Zum Abschluss durfte jeder ein paar Töne spielen. Ein Dank an das Team des Musikhauses Förg!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.