02.07.2017, 11:35 Uhr

Telfer Lehrlingspreis: Chance auf 1000 Euro!

Wirtschaftsausschuss-Obmann GV Mag. Alexander Schatz freut sich auf viele Bewerbungen. (Foto: MGT/Stelzl)

Hauptsieger bei Mädchen und Burschen erhalten jeweils 1.000 Euro, Klassensieger dürfen sich über schöne Sachpreise freuen! Wichtig: Der Lehrbetrieb muss in Telfs angesiedelt sein.

TELFS. Festgelegt ist nun der Termin für die Preisverleihung zum „Lehrling des Jahres“ der Marktgemeinde Telfs. Der 1. Telfer Lehrlingspreis wird am 17. Oktober vergeben. Mit dabei sind u.a. Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und Bürgermeister Christian Härting.
Wie berichtet können sich Lehrlinge, die in Telfs arbeiten bzw. in Telfs wohnen bewerben. Als Preis winkt immerhin die Chance auf attraktive Geld- und Sachpreise. ACHTUNG: Wie die Gemeinde mitteilt, dürfen sich nur Lehrlinge beteiligen, die bei einem Telfer Betrieb arbeiten! Einreichen darf entweder der einzelne Lehrling oder der Lehrbetrieb - für alle Lehrjahre.
Die Einreichfrist endet am 31.8.
Lehrlinge sollten sich nicht abschrecken lassen. Die Einreich-Unterlagen sind ohne großen Aufwand bald zusammengestellt - ALSO MACHT MIT!
+ Beurteilung (Empfehlungsschreiben) durch den Lehrbetrieb
+ Berufsschulzeugnisse
+ Nachweis über Weiterbildungen während der Lehrzeit (beruflich und privat)
+ Nachweis über eventuelle soziale Tätigkeiten
+ Nachweis über die Mitgliedschaft in Vereinen
+ Motivationsschreiben des Lehrlings (Warum bin ich der Telfer-Lehrling des Jahres?).

Infos hier:
http://lehrling.telfs.at

Formular:
http://www.telfs.at/files/user_upload/pdf-dokument...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.