24.11.2016, 16:13 Uhr

Zwei Lehrlings-Landessieger kommen aus Telfs

Die Fotos zeigen die beiden Landessieger Marc Köll (l.) und Stefan Scheiring jeweils mit GV Silvia Schaller, die im Namen der gemeinde gratulierte. (Foto: Die Fotografen)

Ausgezeichnet geschlagen haben sich Telfer Lehrlinge bei den „Tirol Skills“, dem Lehrlingswettbewerb 2016. Die Marktgemeinde stellte zwei Landessieger, eine Zweitplatzierte und sechs Gewinner des Goldenen Leistungsabzeichens.

TELFS. Zahntechniker-Lehrling Marc Köll (Österr. WIPLA-Labor) und Stefan Scheiring (Rauchfangkehrer-Lehrling bei der Fa. Widauer in Unterperfuß) können sich über den Titel „Landessieger“ freuen.
Ayfer Özcelik (Alpenresort Schwarz in Mieming erreichte den 2. Platz beim Landeslehrlingswettbewerb im Bereich Tourismusberufe.
Das Goldene Leistungsabzeichen errangen Fabian Föger (Gemeindewerke Telfs), Martin Hasslwanter (ÖBB-Infrastruktur AG), Martin Kapeller (Liebherr-Werk Telfs), Darius Kleinheinz (Thöni Telfs), Dominik Sailer (Ganner Telfs), Ines Slama (ÖBB-Infrastruktur AG).

Als Vertreterinnen der Marktgemeinde Telfs nahm GV Silvia Schaller an der Abschlussfeier der „Tirol Skills“ für den Bezirk Innsbruck-Land teil und beglückwünschte die Ausgezeichneten: „Ich bin sehr stolz auf unsere Burschen und Mädchen. Toll, was sie geleitet haben!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.