KOMMENTAR von Theresa Kaserer

Schreiben Sie uns an tennengau.red@bezirksblaetter.com.
  • Schreiben Sie uns an tennengau.red@bezirksblaetter.com.
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

Das Skigebiet Gaißau-Hintersee konnte heuer erst am 15. Jänner den Winterbetrieb starten. Der wirtschaftliche Schaden ist groß: Rund 500.000 Euro Verlust wird befürchtet.
Wäre das Skigebiet schon mit einer Beschneiungsanlage ausgerüstet, hätte dieses Malheur verhindert werden können.

Aber nicht fehlendes Investitionsinteresse des Eigentümers ist schuld, sondern die Uneinsichtigkeit von ein paar Grundstücksbesitzern. Das Beschneiungsprojekt wartet fix fertig in der Schublade auf seine Verwirklichung.
Da bleibt zu hoffen, dass sich bald eine Einigung findet.

Auch die Zinkenlifte, der Abtenauer Karkogel sowie der Moosegg Lift in Scheffau konnten am Wochenende endlich den Saisonstart eröffnen.
Es wäre ein schönes Zeichen, wenn nun möglichst viele das Angebot der Tennengauer Skigebiete nutzen.

Denn auch wenn sie kleiner sind, sind sie nicht mehr da, fehlen sie auch. Aber dann ist es zu spät.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Theresa Kaserer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.