Ein Schock für ganz Paris - Flammeninferno der "Notre Dame"
Notre Dame vor völliger Zerstörung gerettet.

Polizeidrohne über Notre Dame
@JeanBaptiste_Pr
8Bilder

LIVE NEWS von Paris

Das wars, gute Nacht zusammen und ein baldiger
Wiederaufbau von "Notre Dame".

Mein Gedanke dazu:
Das „Haus Gottes“ hat für die meisten heute keine Bedeutung mehr.
Aber die gotische Architektur von Notre Dame ist etwas Wunderbares schon Damals gewesen und auch jetzt in der heutigen Zeit spiegelt sich alles wieder.

Vielleicht kann die Katastrophe, die diesen wunderbaren Bau fast vernichtet hätte, uns wieder daran erinnern, welche Kultur-Erben wir noch in unserer jetzigen Zeit haben.

23.40 Uhr:
Über 800 Jahre Geschichte ist gerettet!
Die Kathedrale aber hinterlässt großen Schaden und ganz Paris steht zu seinem Wahrzeichen. Struktur vor totaler Vernichtung gerettet. Spitzturm und Dachstuhl sind eingestürzt, Ecktürme wohl gesichert.
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron sprach über einen sofortigen Wiederaufbau dem Land zu. ~NOTRE DAME ist GERETTET~.

23.20 Uhr:
Einsturz von Notre Dame gesichert, Haupttürme halten Stand. Dornenkrone von Jesus wurde gerettet. Der Bleiregen in der Kathedrale ist noch das gefährlichste für die Feuerwehrleute.

23.14 Uhr:
Der Bau von Notre Dame ist gesichert, aber das Stahlgerüst ist noch die größte Herausforderung, es sind noch immer 400 Feuerwehrleute im Einsatz.
Feuerwehr hat die Lage nun in Griff. #Notre Dame

23.06 Uhr:
Struktur von Notre Dame gerettet, das Dach ist zu zwei Drittel abgebrannt. Zur Zeit gabe es einen Schwerverletzten Feuerwehrmann, der von Bleischmelze getroffen wurde.  In der Kathedrale werden jetzt die Schätze weiter in Sicherheit gebracht.

23.00 Uhr:
Schwarzer Rauch steigt immer mehr auf, der Einsatzleiter Feuerwehrleiter hat gesagt das die Nordtürme gerettet werden können. Aber sind noch nicht alle Schätze aus der Kathedrale gesichert. Die Löscharbeiten gehen weiter, die Löscharbeiten in aber Kathedrale sind unter Kontrolle.

22.40 Uhr:
Zur Zeit schaut es aus das die Flamen auf die Nordtürme übergreift.
Die weltberühmte Kathedrale hat die Wirren und Zerstörungen der Französischen Revolution überstanden, und auch die beiden Weltkriege des 20. Jahrhunderts.

22.36 Uhr:
Das Feuer breitet sich leider weiter aus im Inneren werden die Flammen immer mehr. Das ganze Land steht zur Zeit unter Schock.
In der Zeitschrift "Libération" erscheint morgen ein Titelbild, mit den Worten "Notre Drame - Unser Drama".

22.00 Uhr:
Es seien etwa 400 Feuerwehrleute im Einsatz. „Die nächsten eineinhalb Stunden sind entscheidend“, sagte der Sprecher. Über dem historischen Bauwerk loderten am späten Abend immer noch hohe Flammen.

21.55 Uhr:
Das Dach ist eingestürzt.
800 Jahre Französische Geschichte gehen gerade in Flammen auf.
Die Feuerwehr hat noch versucht diverse Kunstgegenstände noch zu retten, aber da das gesamte Dach hält nicht Stand.

21.00 Uhr:
Touristen aus aller Welt und Einheimische, die hierhergekommen sind, rufen fassungslos in den verschiedensten Sprachen. Vielen stehen die Tränen in den Augen. Notre Dame brennt.

20.00 Uhr:
Der Turm des Gotteshauses brach in sich zusammen, das Dach brennt Lichterloh. RIP-Notre Dame. Auch Sebastian Kurz, (Schockierende Bilder aus Paris, sagte der Kanzler.

Notre-Dame ist eine der Pariser Top-Touristenattraktionen und wird jährlich von Millionen von Menschen besucht. Die Kathedrale steht im Herzen der Stadt auf der Ile de la Cite. Ihre Geschichte reicht bis in die Mitte des 12. Jahrhunderts zurück. Fast 200 Jahre vergingen bis zur Fertigstellung. Die Dimensionen der im gotischen Stil konstruierten und der Jungfrau Maria geweihten Kirche mit ihren beiden majestätischen Türmen sind gewaltig: 127 Meter lang, 40 Meter breit und bis zu 33 Meter hoch. #Notre Dame

_____________________________________________________________________________________

In der weltberühmten Kathedrale Notre-Dame in Paris ist ein Feuer ausgebrochen. Über dem Wahrzeichen waren am Montagabend Flammen und eine riesige Rauchsäule zu sehen. Die Polizei bestätigte den Brand, gab auf Anfrage zunächst aber keine näheren Informationen bekannt.

Nach Informationen der französischen Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Feuerwehr könnte der Brand mit Renovierungsarbeiten zusammenhängen.

Er sei auf dem Dachboden der Kathedrale ausgebrochen und gegen 18.50 Uhr entdeckt worden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen