Tourismusverband Abtenau
Tourismus am neuen, alten Platz

Das Team des Tourismusverbandes schätzt die Arbeit in den hellen Räumen samt gelungenem Steinbrunnen.
3Bilder
  • Das Team des Tourismusverbandes schätzt die Arbeit in den hellen Räumen samt gelungenem Steinbrunnen.
  • hochgeladen von Sylvia Schober

Nach dem Umbau bezieht der Tourismusverband neu gestaltete Räume.

ABTENAU. Der Eingangsbereich ist einladend, auf Bildschirmen und mit Touchscreen werden die Gäste aktuell informiert. "Nach gut zwei Jahren kann das Team des Tourismusverbandes die Arbeit am gewohnten Platz aufnehmen", gibt TVB-Obmann Gerhard Wagenhofer bei der offiziellen Einladung bekannt. Für die insgesamt sechs Angestellten stehen helle Arbeitsplätze zur Verfügung, das Raumklima wird durch die Kombination aus Holz, Stoffen und Pflanzen positiv beeinflusst: "Die Arbeiten wurden von Handwerkern aus Abtenau und der Region durchgeführt", erklärt Wagenhofer nach der Segnung der Räume durch Pfarrer P. Virgil. Die Büros entstanden durch das Konzept von Innenarchitekt Rupert Gsenger unter maßgeblicher Mitgestaltung von TVB-Mitarbeiter Simon Wallinger. Bgm. Schnitzhofer lobt die nicht überladenen Räumlichkeiten, besonders der Steinbrunnen, der das Thema Wasser in Abtenau symbolisiert, hat es dem Ortschef angetan: "Vielleicht wird in Zukunft dort statt normalem, bald unser Heilwasser plätschern."

Autor:

Sylvia Schober aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.