Zum Jubiläum gab es Musikgenuss vom Feinsten

Die TMK Abtenau lud zum Jubiläum
96Bilder

ABTENAU (sys). 175 Jahre besteht die Trachtenmusikkapelle in Abtenau nun bereits. Ein würdiger Grund zu feiern, beschlossen die Musiker unter der Leitung von Obmann Hannes Pranieß und Kapellmeister Gerhard Windhofer. Für das Pfingstwochenende richteten sie eine dreitägige Feier aus, zu der Besucher aus Nah und Fern kamen. Sorgten am Freitag die SL-BigBand und Pro Solist´y für Brass-Musikgenuss und samstags Oberkrainer Power für gute Laune, gipfelte das Jubiläum im Bezirksmusikfest am Sonntag, zu dem auch Ehrengäste, wie Landeshauptmann Wilfried Haslauer oder Landeskapellmeister Christian Hörbiger begrüßt werden konnten.

Ein Genussfest, für alle Sinne gemacht

Wie feiert man ein 175-Jahr-Jubiläum? Nun, die Musikanten der Trachtenmusikkapelle Abtenau wissen es genau! Um ein Fest dieser Dimension ordentlich auf die Beine zu stellen, waren gut zwei Jahre Vorbereitung nötig, um sicher auf den Höhepunkt hinsteuern zu können, wie TMK-Obmann Hannes Pranieß in seiner Rede verriet. Doch genauso wie die Musikanten leidenschaftlich ihrem schönen Hobby nachgehen, genauso passioniert wurde das Fest geplant und ausgerichtet. Die Feier konnte sich hören und sehen lassen und wurde mit vielen begeisterten Besuchern belohnt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen