Tennengau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Gruppenbild der „Sendlinge“: Hans Fackler, Sri Fackler, Sophia Kremser, Katrin Aschenberger, Stefan Scheichl, Valentin Mbawala, Michael Strohriegl (v. l.).
3 Bilder

Kirche
Acht multikulturelle Neuzugänge im pastoralen Dienst

SALZBURG, HALLEIN, LAMMERTAL. Erzbischof Franz Lackner hat am Sonntag vier Frauen und vier Männer im Zuge eines feierlichen Gottesdienstes in den pastoralen Dienst entsandt. Auch Hallein, das Lammertal und die gesamte Region Tennengau dürfen sich über je einen Neuzugang freuen. Stattgefunden hat die Zeremonie in der Salzburger Stadtpfarrkirche St. Martin. Die Neuen Assistenten sind in den Pfarrgemeinden, in der Jugendpastoral sowie in der Krankenhaus- und Gefängnisseelsorge tätig. Als...

  • 18.10.18
Lokales
Wenn einmal das Geld nicht reicht ... kommen die "Rollenden Herzen" zu Hilfe.

Soziale Arbeit
"Rollende Herzen" füllen Einkaufstaschen von Bedürftigen

ADNET. Einige Leute kommen in die Situation, dass das Geld nicht einmal für das Notwendigste reicht. Die "Rollenden Herzen" wollen etwas Gutes für die Gesellschaft tun und sozial bedürftigen Menschen helfen. Einmal im Monat kommt ihr Bus in die Gemeinde Adnet und erlaubt jedem, der sich ein normales Leben kaum leisten kann, gratis seine Einkaufstasche zu füllen. Ein Nachweis ist zwar nicht erforderlich, trotzdem wird darum gebeten, diese Aktion wirklich nur den Bedürftigen zu...

  • 18.10.18
Lokales
Auch ich durfte Sprünge wagen – und habe versucht, mir bei über sieben Metern meine Nervosität nicht anmerken zu lassen.
15 Bilder

Kategorie Action & Abenteuer
Adrenalinkick: Canyoning im Almbach

GOLLING, HALLEIN. Beim Base Camp von Torrent Outdoor Experience, nahe des Gollinger Wasserfalls, empfangen mich die Firmeninhaber Roland Ivenz und Martin Wieser. Nachdem Helme  sowie Klettergurte und die gesamte Neoprenausrüstung – bestehend aus Anzug, Socken, Jacken und Hauben – eingepackt sind, geht es los zum Almbach nach Hallein. Dort warten bereits die Tourenteilnehmer einer Schulklasse aus Dänemark auf die Guides. Hier wird jeder ins kalte Wasser "geschmissen"Nachdem alle eingekleidet...

  • 18.10.18
Lokales

Vereinsschau Noriker Pferdezuchtverein

ABTENAU. Am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober 2018 findet nach 30 Jahren wieder eine Vereinsschau des „Noriker Pferdezuchtvereins Nr. 6 Abtenau – Rußbach“ statt. Hier werden ca. 115 Noriker Stuten und Hengste aus unserem Zuchtgebiet vorgestellt, beurteilt und prämiert. Von 9.00 bis 12.00 Uhr werden die Pferde in drei Ringen vorgestellt und beurteilt Ab 13.00 Uhr werden die Deckhengste präsentiert, anschließend findet die Schaubesprechung und Prämierung der Pferde am Viehmarktplatz...

  • 18.10.18
Lokales
Ich Puch kam es zu einem Einschleichdiebstahl, während die 89-jährige "Oma" im Garten saß.

Einschleichdiebstahl in Puch
Dieb durchsucht Haus während 89-Jährige im Garten sitzt

PUCH. Am 16. Oktober kam es in Puch zu einem Einschleichdiebstahl in einem Wohnhaus in Puch. Ein 54-Jähriger verließ um 12.15 Uhr das Haus. Als er um 16.45 Uhr zurück kam, standen Läden und Kästen in sämtlichen Räumen offen. Gegenstände lagen auf dem Boden. Gestohlen wurde Schmuck und eine Taschenuhr. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.  Als der 54-Jährige das Haus verließ, saß seine 89-jährige Mama im Garten. Sie sah, wie gegen 12.30 Uhr ein Mann das Haus durch die Haustüre...

  • 17.10.18
Lokales
Das Team der freiwilligen Helfer bei der Wegsanierungsaktion im Oktober 2018.
3 Bilder

Alpenverein
Neue Wege eröffnen

HALLEIN. 14 Erwachsene und zwei Kinder (Hannah und Andreas) waren so hilfsbereit, um haben bei der Wegsanierungsaktion des Alpenvereins Hallein tatkräftige Unterstützung geleistet. Der Weg 459 vom Hangendenstein bis zur Abzweigung Dürrnbergstraße/Barmsteine war durch ein "Dirtrennen" stark beansprucht worden. Am 14. Oktober wurde er von den freiwilligen Helfern im Zuge der Sanierungsarbeiten mit Stufen versehen. Vom rutschigen Hang zu 59 StufenUnter der Leitung von Wegereferent Hans Otty...

  • 16.10.18
Lokales
Scheckübergabe mit strahlenden Gesichtern. Im Bild v.l.n.r.: Rita Ansperger, ehemalige Direktorin der Sonderschule Hallein; Evenline Sampl-Schiestl, Stadträtin Hallein; Uwe Hillmann, Leiter des weltweiten Bosch Großmotoren-Geschäfts mit Sitz in Hallein; Christine Seiwald, Bosch-Mitarbeiterin; Petra Ganster, Bosch-Mitarbeiterin; Uwe Zeise, Kaufmänn. Leiter Bosch-Werk Hallein; Astrid Prötzner, Direktorin der Sonderschule Hallein; Theresa Hönegger, Bosch-Mitarbeiterin; Manuela Hillebrand, Bosch-Mitarbeiterin und Organisatorin des Theaterabends; Peter Wörz, Technischer Leiter des Bosch-Werks Hallein
2 Bilder

Charity
Bosch unterstützt die Sonderschule Hallein

HALLEIN. Am 13. Oktober fand eine von den Bosch-Mitarbeitern veranstaltete Theateraufführung im Stadttheater Hallein statt. In deren Rahmen wurden auch 6.000 Euro für einen guten Zweck gesammelt und übergeben. Freuen durfte sich Astrid Prötzner, Direktorin der Sonderschule Hallein, an die der Scheck überreicht wurde. 3.500 Euro haben die Mitarbeiter des Bosch-Standortes Hallein gesponsert. Das Unternehmen habe den Spendenbetrag gerne auf 6.000 Euro erhöht, so Uwe Hillmann, Leiter des weltweiten...

  • 16.10.18
Lokales
Salzburgs Schützen marschieren beim Festakt am in Wien am Heldenplatz auf. 100 Jahre Republik Österreich: im Bild zwei Generationen Schützen Toni Kaufmann junior und senior in Golling.
4 Bilder

Schützengilde Golling – 100 Jahre Republik
Sturber Schützen: Wie der Vater so der Sohn

GOLLING, WIEN. Das Schützen-Gen ist vererbbar, heißt es. So war es zumindest bei Toni Kaufmann Senior und Junior, denn die beiden sind begeisterte Mitglieder der historischen Sturber Schützen aus Golling. Schütze sein sei für sie Ehrensache und Familiensache, so die beiden. „Mein Sohn hat als Taferlbub angefangen und ist dann zu den Gewehrträgern gegangen. Druck habe ich keinen ausgeübt, das wäre ohnehin schiefgegangen. Die Jugend soll aus Überzeugung Mitglied sein, nicht aus Zwang“, erzählt...

  • 16.10.18
Lokales
v.l. Stefanie Noppinger und Alexandra Huber in ihrer natürlichen Umgbung – der Turnhalle.
3 Bilder

Turnen
Halleiner Turnerinnen bei der TeamGym Europameisterschaft

HALLEIN, ODIVELAS. Zwei Halleiner Turnerinnen dürfen zur TeamGym Europameisterschaft fahren, die vom 17. Oktober bis 20. Oktober 2018 in Odivelas, Portugal stattfindet. Das sind die KandidatinnenStefanie Noppinger, die bereits seit der TV-Show "Ninja Warrior" weit über die Salzburger Grenzen hinaus bekannt ist, tritt bei der Meisterschaft gegen neun europäische Nationen an. Wei der Sendung erreicht die Halleinerin als einzige Frau das Finale. Noppinger begann bereits in der Kindheit mit dem...

  • 16.10.18
Lokales
v.l. Tennengau Trophy-Gewinner Bernd Treißnig, Tennengau Trophy-Gewinnerin Monika Weiß und RTS Regionalfernsehen-Geschäftsführer Josef Aichinger (Pokalspender und Turniersponsor)
3 Bilder

Golfsport
Erste Tennengau Trophy ging über die Bühne

ST. KOLOMAN. Zum ersten Mal fand kürzlich die „Tennengau Trophy“, ein Golfturnier, organisiert durch den Golfclub Salzburg in Zusammenarbeit mit dem Golfclub St. Koloman, statt. Aus dem gesamten Tennengau meldeten sich rund 40 Golfer an, die schließlich beim 18-Löcher-Spiel in Fuschl teilnahmen. "Wir freuen uns, dass bereits beim ersten Mal so viele mitgemacht haben und auch Spaß daran hatten. Bei so schönem Wetter ist es natürlich umso lustiger", findet Golf Sektionsleiter Michael Struber...

  • 16.10.18
Lokales
Thomas Klaus, Anita Berghammer, Therese Tschematschar und Maximilian Klappacher (v. l.).

A Gaudi wars
Schützengilde Hallein lud zum Abschlussschießen

HALLEIN. Für vergangenes Wochenende lud Oberschützenmeister Thomas Klaus seine Kollegen der Schützengilde Hallein zum traditionellen Abschlussschießen sowie zur Vereinsmeisterschaft mit dem Kleinkalibergewehr. Vbgm. Maximilian Klappacher besuchte die Veranstaltung und nahm die Siegerehrung gemeinsam mit Oberschützenmeister Thomas Klaus vor. Nadia Juriga gewann die Bewerbe Kreise liegend mit Riemen (104,4 Ringe) und Kreise stehend (95,8 Ringe), Gregor Tischberger die Bewerbe Kreise liegend...

  • 15.10.18
Lokales
Die Harmonika erfordert viel Geschick.
3 Bilder

Traditionsreich
Musikwettbewerb über Ländergrenzen hinweg

FLACHAU. Beim 14. Alpenländischen Harmonikabewerb spielen Teilnehmer aus Österreich, Bayern und Südtirol zusammen: "Die meisten finden sich in der Altersgruppe der zehn bis 15-Jährigen, das Teilnahmealter ist mit 25 Jahren begrenzt“, so der Leiter des Bewerbes, Leit‘n Toni jun. Heuer waren es ganze 157 Anmeldungen. Keine Sieger, keine Verlierer Von der Fachjury erhielten die Teilnehmer nach dem Vorspiel in einem persönlichen Gespräch gut gemeinte Ratschläge. "Diese positiven...

  • 15.10.18
Lokales

Presseaussendung der Polizei
Mit 2,82 Promille unterwegs

HALLEIN. Am frühen Nachmittag des 13. Oktobers 2018 wurde der Polizei Hallein ein auffälliges Fahrverhalten eines Pkws gemeldet. Dank einer Polizeistreife konnte der Pkw in Hallein angehalten werden. Der Alkomatentest ergab bei dem 63-jährigen Lenker einen Wert von 2,82 Promille. Der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden an Ort und Stelle von den Beamten abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

  • 15.10.18
Lokales
Anton Neumayr war Bürgermeister von Hallein und Salzburg.
5 Bilder

100 Jahre Republik
Halleins Bürgermeister in der Krisenzeit

HALLEIN. Im Zuge unseres Sonderthemas "100 Jahre Republik" haben sich die Bezirksblätter die Straßen und Plätze im Tennengau angesehen, die an jene Zeit erinnern. Doch im Gegensatz zu anderen Bezirken finden sich kaum "Karl-Renner Plätze" oder dergleichen. "In Hallein überwiegen historische Namen, die an das Salzwesen, an Bauerngüter oder Bürger erinnern", erklärt Anne Holzer vom Stadtarchiv Hallein. In Hallein etwa gibt es nur einen Platz, der an die turbulenten 20er Jahre erinnert: Der Anton...

  • 12.10.18
Lokales
2 Bilder

Raum für Gesundheit und Entfaltung

HALLEIN (jw). Das mächtige Modehaus Ganzer am Kornsteinplatz ist ein Treffpunkt für modebewusste Frauen und Männer. Seit wenigen Tagen beherbergt es auch ein Energiezentrum. Wo früher sich die Schneiderei, Lagerräume und Büros befanden, schufen Irmgard und Peter Ganzer zum in einem einzigartigen Ambiente Räume für Gesundheit und Entfaltung. Irmgard und Peter Ganzer haben in der Altstadt Räume für Gesundheit und Entfaltung geschaffen. Banker im Gespräch. Christian Hlawa (Salzburger...

  • 12.10.18
Lokales

30 Jahre Salzburger Hilfswerk

Im Mittelpunkt steht der Mensch PUCH (jw). Als im Jahr 1988 aus dem 1955 gegründeten Österreichischen Wohlfahrtsdienst das Salzburger Hilfswerk von den Initiatoren Dr. Günther Leiner, Direktor Karl-Amin Wieser und OAR Rupert Gstaltmeier gebildet wurde, waren es gerade einmal drei Mitarbeiter, die als kleine Einrichtung in St. Johann mit Angeboten der mobilen Pflege und Betreuung starteten. Durch die stark zunehmende Nachfrage wuchs das Hilfswerk stetig und die Leistungen wurden konsequent...

  • 12.10.18
Lokales

Keltenschmuck neu interpretiert
Schmuck-Atelier - Eröffnung

HALLEIN (jw). An der Salzachtalstraße eröffnete kürzlich Roxane König ihr neues Schmuckatelier. Bei der Gestaltung hat sich die Künstlerin an den seinerzeitige Keltenschmuck orientiert. "Die Seele ist keltisch, die Gestaltung mit verschiedenen Steinen von mir", so Roxane König vor den zahlreichen Eröffnungsgästen. Die Einweihung nach John Reves vom Byzantinischen Zentrum Salzburg vor.

  • 12.10.18
Lokales

Polizeibericht
Geschwindigkeitstafeln verschwunden

ABTENAU/RUSSBACH. Bislang unbekannte Täter stahlen in der Zeit zwischen 9. und 11. Oktober 2018 insgesamt sechs Geschwindigkeitstafeln bei einer Baustelle zwischen Abtenau und Rußbach. Die Tafeln waren zur Baustellenabsicherung aufgestellt. Außerdem nahmen die Unbekannten auch Zubehör, wie Fußplatten und Stangen mit.

  • 11.10.18
Lokales
Am neuen Spielplatz tummeln sich bereits viele Kinder.
2 Bilder

Angebote für Kinder
Spielplatzeröffnung: in Krispl freuen sich die Kleinen

KRISPL. In Krispl-Gaißau wurde am Samstag, den 6.Oktober, ein neuer, lang ersehnter Spielplatz eröffnet. Sofort tummelten sich viele Kinder voller Freude auf dem Areal mit Rutschen, Schaukeln, einem Klettergerüst und Hütten. Der Spielplatz kann von allen Seiten von den Eltern gut überblickt werden. "Ein buntes Nachmittagsprogramm mit Eis, Säften, Kaffee und Kuchen sowie der Möglichkeit, sich ein lustiges Tattoo aufsprühen zu lassen, machte die Eröffnung zu einem netten kleinen Fest“, findet das...

  • 11.10.18
Lokales
Fischotter stellen seit Jahren ein Problem für die heimischen Fischer dar – sie fressen den Fischbestand auf.

Fischer fordern "Entnahme"
Probleme mit Fischottern auch in Hallein

HALLEIN. In Kärnten und Niederösterreich is es bereits seit einiger Zeit Realität: Fischotter können "entnommen" werden. Landesrat Josef Schwaiger gab beim Landesfischereitag im Müllner Bräustübl bekannt, dass er Anträgen von Salzburger Fischereiverbänden auf "Entnahme" von Fischottern nachkommen wolle, dies sei aus seiner Sicht „die geeignete Maßnahme“. Der Fischereiverein Hallein hat bereits einen Antrag gestellt. "Wir hatten letztes Jahr einen Schaden von rund 26.000 Euro. Der Bestand an...

  • 11.10.18
Lokales
Georg Reiter (Inhaber vom Dandlhof) und Frau Neureiter sind mit Freude bei der Arbeit und verkaufen Gemüse aus Eigenanbau vom Dandlhof in Wals.
14 Bilder

Regional & gesund
Der Winklhof Bauernmarkt als regionale Alternative

OBERALM. Jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr und immer freitags von 13 bis 17 Uhr findet der Bauernmarkt in der Landwirtschaftlichen Fachschule Winklhof statt. "Im September haben wir das 30-jährige Jubiläum gefeiert", erzählt Bettina Brunauer, die Käse aus Eigenproduktion vom Brügglerhof in Hallein verkauft. Ins Leben gerufen hat den Markt, auf dem größtenteils regionale Produkte verkauft werden, Schuldirektor Gerhard Danter 1988. Die Jugend denkt um"Man merkt, dass immer mehr Leute kommen –...

  • 11.10.18
Lokales
Stefanie, Katharina, Seda, Valona und Stefan bestanden alle die Recht-Matura mit „Sehr Gut“.

Immer beliebter
Matura an der HAK Hallein wurde vorgezogen

HALLEIN. Die Matura ist eine der wichtigsten Abschnitt im Leben eines jungen Menschen. Den ersten Schritt auf diesem Weg haben Schüler der HAK  Hallein bereits hinter sich gebracht. Aber wie ist das möglich, dass Schüler der Abschlussklasse bereits jetzt, im Herbst, die Matura absolvieren?Normalerweise war der Herbsttermin doch immer für jene Schüler reserviert, die es Sommer leider nicht geschafft hatten. Das hat sich geändert mit der neuen Reife- und Diplomprüfung. Schritt für...

  • 11.10.18
Lokales
Portrait von Wertungsgewinner und Gollinger Haubenkoch Andreas Döllerer.
2 Bilder

Guide à la Carte – der Gorumetführer
Das sind die Gewinner

GOLLING. GOLLING (kl). Haubenkoch Andreas Döllerer wurde vom Guide à la Carte 2018 wieder an die Spitze gewählt. Unter den Top 25 von Österreich teilt er sich den ersten Platz mit dem Koch des Restaurants Steirereck in Wien. Dort beeindruckten die kulinarischen Darbietungen von Heinz Reithbauer die Kritiker. In der salzburgweiten Wertung führt Andreas Döllerer vom Gollinger Genießerrestaurant mit 99 Punkten, fünf Sternen sowie drei Flaschen und konnte damit seine Leistung vom Vorjahr solide...

  • 11.10.18

Beiträge zu Lokales aus