Voice of Germany
17-Jährige aus Hallein begeistert das deutsche Publikum

Im "Battle" performte Natalie den Hit "Rain on me" und ist weiter gekommen. Als nächste Hürde erwartet sie das "Sing-off".
  • Im "Battle" performte Natalie den Hit "Rain on me" und ist weiter gekommen. Als nächste Hürde erwartet sie das "Sing-off".
  • Foto: ProSiebenSAT.1/Richard Hübner
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

Die 17-Jährige Halleinerin Natalie Behnisch begeistert das deutsche Publikum. Bis dahin war es aber ein steiniger Weg.

HALLEIN. Aufgeregt und nervös: So beschreibt Natalie Behnisch die Gefühle, die sie beim ersten Vorsingen zum Casting "The Voice of Germany" hatte. "Der Druck war groß, aber ich werde von Auftritt zu Auftritt gelassener", erklärt die 17-jährige Schülerin aus Hallein. Am Donnerstag trat sie im "Battle" gegen Targol Dalirazar an. Als "Deep" beschreibt sie ihre Lieder, also tiefsinnig und reflektierend aber oft auch traurig.

Eine schwere Jugend

Mit ihrer Musik drückt die junge Halleinerin ihr Lebensgefühl aus, das über weite Strecken nicht einfach war. "Ich wurde in der Schule gemobbt und ausgegrenzt. Für mich war die Musik wie eine Rettung." Mit zwölf Jahren hatte die Schülerin mit einer beginnenden Depression zu kämpfen, auch die Beziehung mit ihrer Familie wird immer schwieriger. Anfangs nahm es Natalie noch nicht so ernst, doch die psychischen Probleme werden so heftig, dass sich die Jugendliche auf eigenen Wunsch hin in die Christian-Doppler-Klinik einweisen lässt. Ein Jahr lang war sie dort in Behandlung, sie hatte viel Zeit nachzudenken, was ihr wichtig ist und was sie an sich ändern muss. "Nach einem Jahr habe ich zu mir gesagt: Ich will leben, ich brauche das nicht mehr."

Raus in die Welt

Natalie zog zunächst in eine Jugend-WG, wo sie Freunde fand. Aus der schwierigen Zeit ist sie nun heraus und kann alleine für sich sorgen. Jetzt möchte sie sich ganz ihrem Talent widmen: der Musik. Bei "The Voice of Germany" begeistert sie das Publikum mit ihrem Gesang, eines Tages möchte sie von der Musik leben können. Im Team von Mark Forster fühlt sich die Nachwuchssängerin gut aufgehoben. "Er ist ein sehr cooler und lässiger Typ, die Ratschläge sind sehr wichtig und ich möchte daran wachsen."

>>>Mehr News aus dem Tennengau lesen Sie hier.<<<

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen