Andreas Döllerer freut sich über Auszeichnung

TENNENGAU (tru/lg). "Das ist natürlich eine schöne Geschichte, die Bestätigung für die geleistete Arbeit", sagt Andreas Döllerer zur Auszeichnung. Im Rahmen der "Chefdays", Österreichs größtem Foodsymposium, wurden nämlich die besten Köche geehrt. Platz eins der "Austria`s Best 50 Chefs" geht zum zweiten Mal in Folge an Heinz Reitbauer aus dem Restaurant Steirereck in Wien. Auf Platz zwei und drei belegen mit Andreas Döllerer von "Döllerer’s Genusswelten" und Martin Klein vom Restaurant Ikarus zwei Salzburger Köche die Spitzenpositionen. "Den Preis nahm ich stellvertretend für mein Team entgegen", betont Andreas Döllerer.
Höchster Aufsteiger unter den Salzburger Köchen um acht Positionen ist Johanna Maier, die einzige Köchin auf der Liste. Als Salzburger Newcomer haben es Emanuel Weyringer und Johannes Fuchs zum ersten Mal auf die Liste der "Austria`s Best 50 Chefs" geschafft.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen