Feuerwehr
Balkon in Golling brannte wegen einem Aschenbecher

Abschließend wurde der angekohlte Holzträger zur Sicherheit noch abgestützt. Nach etwas mehr als einer halben Stunde war der Einsatz beendet.
2Bilder
  • Abschließend wurde der angekohlte Holzträger zur Sicherheit noch abgestützt. Nach etwas mehr als einer halben Stunde war der Einsatz beendet.
  • Foto: FF Golling
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

Am Wochenende wurde die Feuerwehr Golling zu einem möglichen Dachstuhlbrand alarmiert.

GOLLING. Als die Freiwillige Feuerwehr Golling an der nahe gelegenen Einsatzstelle eintrafen, stellte sich heraus, dass nur ein Holzträger eines Balkons brannte. Das Feuer wurde vermutlich durch die heiße Asche in einem Aschenbecher ausgelöst, welche durch den Wind auf den Holzbalkon fiel. Ein Atemschutztrupp begann sofort mit der Brandbekämpfung, nach wenigen Minuten konnte „Brand aus“ gemeldet werden. Abschließend wurde der angekohlte Holzträger zur Sicherheit noch abgestützt. Nach etwas mehr als einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Abschließend wurde der angekohlte Holzträger zur Sicherheit noch abgestützt. Nach etwas mehr als einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen