Ballfangnetz in der Griesrechenbucht installiert

Jetzt können die Kinder unbesorgt spielen: Das Ballfangnetz in der Griesrechenbucht.
  • Jetzt können die Kinder unbesorgt spielen: Das Ballfangnetz in der Griesrechenbucht.
  • hochgeladen von Josef Wind

HALLEIN (jw). Die Griesrechenbucht den Kindern als Spielfläche zur Verfügung zu stellen, war schon seit längerem im Gespräch. Um zu verhindern, dass Bälle von der Bucht in die Salzach gelangen, wurde nach einer optisch ansprechenden Lösung gesucht. Dabei wurden drei mögliche Varianten geprüft: ein Meshnetz (bedrucktes Banner) ein Ballfangnetz und ein Ballfangzaun.

"Kinder können jetzt unbekümmert spielen"

Unter Berücksichtigung von der optischen Wirkung, der Praxisgerechtheit und der Kosten wurde die Ausführung eines Ballfangnetzes gewählt. Auf jeden Fall sollte die Sicht auf die Salzach gegeben sein, Hochwasserereignisse dürfen keine Auswirkungen auf das Netz haben und die Kosten mussten sich natürlich im Rahmen halten. „Auch wenn wir uns eine frühere Umsetzung gewünscht haben, freut es mich, dass seit Anfang Juni die Kinder gefahrenlos und unbekümmert spielen können“, so Bürgermeister Gerhard Anzengruber.

Autor:

Josef Wind aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.