Banküberfall auf Hypo

Einsatzleiter Herbert Scheuringer kurz nach dem Überfall vor der Hypo.
8Bilder
  • Einsatzleiter Herbert Scheuringer kurz nach dem Überfall vor der Hypo.
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

HALLEIN (tres). Ein Mann betrat um 9.05 Uhr mit einer Pistole bewaffnet die Bank, rief "Banküberfall" und durchsuchte Schubladen. "Als er nichts fand, nahm er Bargeld von einem Tisch und verließ die Bank wieder", berichtet Einsatzleiter Herbert Scheuringer von der Polizeiinspektion Hallein. Nach unbestätigten Informationen soll es sich dabei um rund 1.500 Euro handeln.

Zeugin beobachtete Täter

Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Der Bankräuber flüchtete zu Fuß über den Kornsteinplatz. Eine Zeugin, Angestellte eines am Kornsteinplatz befindlichen Geschäftes, die namentlich nicht genannt werden möchte, berichtete der Bezirksblatt-Redaktion folgendes: "Das war ein ganz merkwürdiger Typ. Er ist mir aufgefallen, weil er eine halbe Stunde lang die Postgasse hinauf und hinunter gegangen ist. Ich habe mir gedacht, der befindet sich bestimmt in psychiatrischer Behandlung. An sein Gesicht kann ich mich nicht erinnern, denn - mein Gott - wer denkt denn an so was, dass der ein paar Minuten später eine Bank überfällt?!" Weiß-graue Haare habe er gehabt und zwischen 60 und 70 Jahre sei er alt gewesen, meint die Zeugin.

Die Fotos von der Überwachungskamera ergaben weiters, dass er ca. 1,75 Meter groß ist, bekleidet war er mit einem schwarzen Sakko, einem dunklen Pullover, schwarzen Hosen, um den Mund hatte er einen Schal gewickelt.

Hinweise nimmt die Polizei Hallein, Tel. 059/133-5100, entgegen. "Wir werden ihn schon finden", meint Scheuringer: "Banküberfälle werden meistens aufgeklärt."

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Theresa Kaserer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.