Sommergespräche
"Bewegungspark Kahlsperg ist in Planung"

Bürgermeister Hans-Jörg Haslauer ist auch Antiquitätenhändler und ein Kunstfreund: Im Amtsraum hängt ein Gemälde von Csaba Füryesi.
  • Bürgermeister Hans-Jörg Haslauer ist auch Antiquitätenhändler und ein Kunstfreund: Im Amtsraum hängt ein Gemälde von Csaba Füryesi.
  • Foto: Thomas Fuchs
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

Im Interview mit Oberalms Ortschef geht es um die Ortskerngestaltung, Projekte und eine weiße Vespa.

OBERALM. Hans Jörg Haslauer ist seit März 2019 Bürgermeister der Gemeinde, die aktuell 4.426 Einwohner zählt.

Herr Bürgermeister, im Vergleich zu Ihrem Vorgänger sieht Ihr Amtsraum sehr gediegen aus.
HANS-JÖRG HASLAUER:
Ich habe mich für einen anderen Stil entschieden. Mich erinnert die Situation mit Corona an das Biedermeier. Es gibt einen Rückzug ins Private. Mein Vater handelte schon mit Antiquitäten, ich habe das Geschäft übernommen und übe das neben meiner Tätigkeit als Bürgermeister aus.

Sie wurden knapp ein Jahr vor dem Ausbruch des Virus Bürgermeister, wie hat sich die Gemeinde verändert?
HANS-JÖRG HASLAUER:
Es war ein großer Einschnitt, aber der Zusammenhalt in der Gemeinde hat sehr gut funktioniert. Ich habe jetzt um einen Impfbus angefragt. Wenn wir unsere alten Freiheiten zurückwollen müssen wir das mit dem Impfen auch durchziehen, die große Mehrheit im Ort hält das auch für richtig. Auch unsere Vereine scharren in den Startlöchern, zudem hatten wir auch seit zwei Jahren keine Osterdult mehr. Ich hoffe, dass wir die nächstes Jahr veranstalten können. Und ein Gutes hatte das Virus sogar: Es hat unsere Gesellschaft etwas entschleunigt, wir haben gesehen, nur Wachstum geht auf Dauer nicht.

Wie steht es um das große Projekt der Ortskerngestaltung?
HANS-JÖRG HASLAUER:
Die geplante Ortskerngestaltung muss bis auf Weiteres verschoben werden. Beim jetzigen Budget konzentrieren wir uns vor allem auf die Infrastruktur und Sanierungen. Es wird aber einige, kleine Schritte für den Ortskern geben: Geplant ist etwa eine Kurzparkzone entlang der Landstraße. So können wir eine Laufkundschaft halten und gleichzeitig die "Dauerparker" wegbekommen.

Finden weitere Projekte statt?
HANS-JÖRG HASLAUER:
Wir planen für nächstes Jahr einen Bewegungspark Kahlsperg. Bei der Seniorenresidenz soll ein Park entstehen der für alle offen ist. Es soll einen Pumptrack geben, einen Beachvolleyballplatz und einen Hartplatz. Daneben wird auch die Seniorenresidenz selbst erneuert, in naher Zukunft ist ein Neubau des Wohn- und Pflegetrakts geplant. Abgesehen von der Seniorenresidenz werden wir uns außerdem an der Renovierung der Mittelschule Goldenstein beteiligen, wir können so Oberalmer Ausbildungsplätze sichern. Die Erweiterung des alten Feuerwehrhauses steht ebenfalls auf der Liste, aber hier gilt noch die Planungsphase.

Es wird wieder mehr geheiratet, welche Orte bieten sich in Oberalm dafür an?
HANS-JÖRG HASLAUER:
Bekannt ist natürlich der Trauungssaal im Gemeindeamt oder auch die Pfarrkirche. Sehr beliebt ist auch das Filzhofgütl.

Zu guter Letzt: Sie werden öfter mal auf einer weißen Vespa gesichtet?
HANS-JÖRG HASLAUER:
Ja, die gehört allerdings meiner Frau (lacht). Ich fahre damit aber sehr gerne, man kann überall parken und gleich wieder weiterfahren. Das ist ganz praktisch für meinen Job als Bürgermeister.

>>>Mehr News aus dem Tennengau lesen Sie hier.<<<

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen