Rücksichtslose Lenker unterwegs
Crystal Meth und Rasen im Tennengau

Die Polizei stellte bei Verkehrskontrollen im Tennengau zahlreiche Raser und Drogenlenker sicher.
  • Die Polizei stellte bei Verkehrskontrollen im Tennengau zahlreiche Raser und Drogenlenker sicher.
  • Foto: BB: Polizei/Symbolbild
  • hochgeladen von Martin Schöndorfer stadtNAH

Raser und Drogenlenker im Tennengau unterwegs. Crystal Meth bei Autolenker sichergestellt. Insgesamt 50 Organstrafmandate. Zahlreiche Raser erhielten Strafe.

TENNENGAU. Bei zahlreichen straff durchgeführten Verkehrskontrollen am Sonntag, 21. Februar wurden im Bereich Kuchl, Golling und Scheffau zahlreiche Verkehrsübertretungen festgestellt. Dabei wurden von Polizeibeamten 50 Organstrafmandate ausgestellt.

Zahlreiche Raser unterwegs

Die Beamten mußten dabei mehr als 40 Organstrafmandate davon wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen ausstellen. Wegen hoher Überschreitungen des Tempos wurden neun Fahrzeuglenker bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt worden. Besonders eilig hatte es gegen 22:00 Uhr ein 29-jähriger Halleiner, der im Kuchler Ortsgebiet mit 95 Kilometer pro Stunde  (Km/h) gemessen wurde. Als Bewegungsgrund für sein Rasen gab dieser an, zu spät zur Arbeit zu kommen. Für die Übertretung der höchstzulässigen Geschwindigkeit  von 45 Km/h muss der Fahrer nun mit einem Führerscheinentzugsverfahren rechnen.

Schwere Drogen abgenommen

Bei der Kontrolle eines 25-jährigen Autolenkers wurde eine geringe Menge Crystal Meth sichergestellt. Der Fahrer wurde bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.  – Chrystal  Meth gilt als eine schwere Droge, die das Gehirn angreift. Laut Experten gilt diese Droge als besonders gefährlich. Es schädigt unwiderruflich das Nervensystem. Die Droge wirkt laut den Suchtmittelexperten dreimal so stark wie z.B. das Kokain. Darüber hinaus macht es schneller abhängig als andere Drogen. Das kristalline, weiße Pulver wird in verbotenen, illegalen Laboren hergestellt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
1 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen