Neues vom Adneter Marmorweg
Das alte Handwerk der Steinmetzarbeit "live" erleben

7Bilder

ADNET. Der Besuch des Adneter Marmorlehrpfades lohnt sich! Neben einem attraktiv gestalteten Rundweg ist es möglich, einem Steinmetzmeister bei der Arbeit über die Schulter zu schauen.

Frisch aus dem „Winterschlaf“ erwacht und trotzdem kein bisschen müde! Seit Frühling 2017 ist es möglich, die Adneter Marmorbrüche „Fit & Bewegt“ zu erkunden – langweilig wird es dabei noch lange nicht. Ein Tipp für Naturverbundene, für Sportler, für Familien: der Adneter Marmorlehrpfad lockt geologisch, sportlich und handwerklich Interessierte gleichermaßen. Und das sowohl bei schlechtem Wetter (festes Schuhwerk nicht vergessen!) als auch an heißen Tagen (genießen Sie die kühle Brise im Schatten des Waldes!).

„Adnet wird als Marmordorf bezeichnet, daher sollte dieser besondere Stein immer wieder ins Gedächtnis der Menschen gerufen werden“

... liest man auf der zugehörigen „Fit & Bewegt“-Homepage. Heuer fällt dies besonders leicht, denn kurz vor dem „Großen Tropfbruch“ (in der Nähe von Station 11) sticht ein neues Schild ins Auge. „Schauwerkstatt geöffnet“ steht hier zu lesen. Einige Meter weiter ist Steinmetzmeister Gregor Klappacher am Werk und gibt Einblicke in die echte, kunstvolle, individuelle Steinmetzarbeit. Neben einer Ausstellung fertiger Unikate ist es in seiner Schauwerkstatt möglich, das alte Handwerk der Steinmetzkunst hautnah (sozusagen „live“) zu erleben. Auch wenn es hier so manchmal staubt, „verstaubt“ wirken die hier gefertigten Kunstwerke bei weitem nicht. Heimische und selten verwendete Steine werden hier unter anderem mit modernen Materialien wie Glas oder Stahl kombiniert – in Handarbeit vor Ort. Da es keine Öffnungszeiten der Schauwerkstatt gibt, am besten zuvor telefonisch erfragen, ob der Steinmetzmeister auch tatsächlich gerade am „Schaffen“ ist!

Mehr Infos: www.fitundbewegt.at, www.steinmetz-klappacher.at

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Lisa-Maria Werger aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.