Direktvermarktung mit Onlineshop
Der Bluntau-Fisch kommt aus dem Netz

Vom Kescher ins Netz: Rupert Eibl (l.) und Sven Zanner.
3Bilder

Frische Fische kommen jetzt aus dem "Netz". Die Gastronomen Sven Zanner und Rupert Eibl haben mit den beiden Fischexperten Franz Rettenbacher und Alexander Gruber einen Online-Handel mit den schmackhaften Fischen aus dem Bluntautal gestartet. In ihrer gemeinsamen Gesellschaft "Bluntaufisch" werden die Fische in eigenen Boxen innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung zugestellt.

GOLLING. Die Gastronomen Sven Zanner und Rupert Eibl (beide Restaurant Adler) haben mit den beiden Fischexperten Franz Rettenbacher und Alexander Gruber (Bluntaufisch) kürzlich die "Bluntaufisch GmbH" gegründet. Ziel dieser Direktvermarktungsgesellschaft ist es, den Bluntaufisch einer regionalen, aber auch überregionalen Kundschaft, trotz bestehender Covid-Beschränkungen weiterhin zugänglich zu machen.

Rasche Lieferung der Fische

"Als Koch weiß ich nur zu genau wie wichtig eine gute Qualität beim Kochen ist", sagt Rupert Eibl (Restaurant Adler). "Daher achten wir bei der Versendung der Lebensmittel auf höchste Qualität. Das beginnt schon bei den Fischen im Bluntautal. Mit Franz Rettenbacher und Alexander Gruber sind zwei bekannte Profis für die Fische tätig."

Rupert Eibl und Sven Zanner wiederum sind in dem Vierergespann für das Marketing und den Vertrieb verantwortlich.

Sind Direktvermarkter eine regionale Alternative zu Konzernen?

Für Zanner spricht vor allem der Faktor Zeit für das regionale Unternehmen: "Die Bestellungen werden an Werktagen von Montag bis Donnerstag verschickt. Die Bestellannahme erfolgt jeweils am selben Tag bis 12 Uhr. Anschließend wird der Fisch am Nachmittag frisch aus dem Wasser gefischt und am Folgetag versendet."

Versendet wird innerhalb von Österreich und Deutschland. In Österreich ist eine qualitätsvolle Zustellung innerhalb von 24 Stunden möglich. 48 Stunden kann eine Zustellung nach Deutschland dauern. Dabei wird der Fisch vakuumverpackt und zusammen mit kühlenden Gel-Pads versendet.

"Die Ware ist als standardisierte Express-Lieferung zum Kunden unterwegs. Da wir unsere Produkte selbst mit größter Sorgfalt vakuumieren und mit qualitativen Kühl-Pads ausstatten, können wir herausragende Frische garantieren", schildert der Koch Eibl die Vorgehensweise.

Frischer Fisch aus dem Bluntautal samt Rezeptideen.

Nachhaltige Geschenkboxen

Neben den standardisierten Lebensmittelsendungen in Kühlboxen haben sich die vier Tennengauer noch besondere Geschenkboxen in zwei unterschiedlichen Größen einfallen lassen. Diese werden von einem Tischler aus der Region maßgefertigt.

"Da wir auch in der Versendung nachhaltig sein wollen, sind unsere Geschenkboxen aus hochwertigem Material liebevoll per Hand gefertigt. Eine Upcycling-Idee: Die Boxen lassen sich leicht in Truhen umwandeln", sagt Zanner.

Als Dämmstoffe wird nachhaltiges Rindenmaterial vom Startup Unternehmen Barkinsulation aus Puch verwendet.

Nachhaltige Holzboxen vom Tischler aus der Region.

Weitere Berichte aus dem Tennengau

Kommentar von Martin Schöndorfer zum Artikel HIER

Zum Beitrag "Wir wollen Arbeiten" HIER

Zum Beitrag "Chefwechsel an der Fischzucht Lerchenmühle" HIER

Weitere Beiträge aus dem Tennengau HIER

Weitere Beiträge von Martin Schöndorfer HIER

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen