Hallein
Der Secondhandladen, der älteren Menschen Arbeit gibt

Susanna Kammeringer leitet den "Tao und Mode Circel" in der Wiesengasse am Halleiner Kornsteinplatz.
2Bilder
  • Susanna Kammeringer leitet den "Tao und Mode Circel" in der Wiesengasse am Halleiner Kornsteinplatz.
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

Alte Kleidung und Bücher müssen nicht gleich in der Tonne landen: In Hallein zeigt ein Shop vor, wie es geht. 

HALLEIN. Ältere Frauen haben es nicht einfach am Arbeitsmarkt, das weiß Frau P. (59) aus eigener Erfahrung. "Ich bin gelernte Einzelhandelskauffrau und Köchin, habe dann aber meinen Job verloren. Der letzte Anker war, dass mich das AMS hierher vermittelt hat." Frau P. arbeitet mittlerweile beim Halleiner Secondhandladen "Tao und Mode Circel". Das Geschäft am Kornsteinplatz nennt sich selbst einen "sozialökonomischen Betrieb": "Der Mittelpunkt unseres Betriebs ist nicht der Profit, sondern dass hier Menschen, die längere Zeit arbeitssuchend waren und trotz Bewerbungen keinen Job fanden, beschäftigt werden können", erklärt Chefin Susanna Kammeringer.

Secondhand ist ihr Geschäft

Seit 15 Jahren hat sich "Tao und Mode Circel" auf die Wiederverwendung spezialisiert: Gut erhaltene Kleidung, Schuhe, Möbel, Geschirr, Spielsachen und Bücher können hier abgegeben werden. "Unser Ziel ist nicht nur ein soziales, sondern auch ein ökonomisches. Oft wird Kleidung weggeworfen, die noch gut getragen werden kann. Wir versuchen durch eine Wiederverwendung auch unnötigen Müll zu vermeiden", erklärt Kammeringer. Nicht mehr gebrauchte Gegenstände können direkt im Geschäft oder im Container davor abgegeben werden.

Ein soziales Projekt

Die Belegschaft besteht aus Frauen, die trotz mehrfacher Bewerbungen keinen Job finden konnten. "Einerseits haben wir hier Frauen über 50, andererseits auch junge Mütter, die den Wiedereinstieg versuchen." Vermittelt werden die Arbeiterinnen über das AMS. "Alle, die zu uns kommen, wollen arbeiten. Wir versuchen dann durch Gespräche und Kurse gemeinsam den Wiedereinstieg zu schaffen, unsere Angestellten müssen sich auch laufend bewerben." Neben der Arbeit im Secondhandgeschäft bekommen die Frauen Rhetorik- und Präsentationsseminare angeboten, die Persönlichkeit soll gestärkt werden. "Bei uns arbeiten keine hochqualifizierten Frauen, viele haben eine Lehre im Einzelhandel abgeschlossen. Hier ist es besonders schwer im Alter noch einen Job zu finden." Für die jüngeren Frauen sei dann vor allem die Kinderbetreuung ein Thema. Susanna Kammeringer abschließend: "Neben der Möglichkeit hier arbeiten zu können ist eines besonders wichtig: Die Persönlichkeit zu stärken. So kann der Wiedereinstieg dann gelingen."

Susanna Kammeringer leitet den "Tao und Mode Circel" in der Wiesengasse am Halleiner Kornsteinplatz.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Thomas Fuchs aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen