Gesichter des Tennengaues
Die Macher des Kuchler Sommersportprogramms

Daniela Struber, Initiatorin des Sportprogramms.
3Bilder

Sport im Sommerschulprogramm der Kuchler. Sportvereine unterstützten die Idee der Gemeinde und der Sportlehrerin Daniela Struber. 14 Trainer im Einsatz für die Kinder-Fitness. 

Kurz vor dem Schulstart wurden im ganzen Land Salzburg Sommerschulprogramme abgehalten. Das Kuchler Angebot unterscheidet sich seit 2020 in einem wichtigen Detail von den anderen Angeboten: Ein buntes Sportprogramm ergänzt die Sommerschule.

Sollten andere Orte die SommerSport-Idee Kuchls übernehmen? meinbezirk.at/tennengau

"Es waren heuer 250 Kinder, die am Sportprogramm teilgenommen haben. Neben den Trainern der Kampfmannschaft des SV Kuchl, waren noch die Eisstockschützen und der Tischtennisclub im Sommereinsatz", informiert die Initiatorin Daniela Struber.

Das Trainerteam der Kampfmannschaft des SV Kuchl  (v.l.) und Robert Schieferer (Eisschützen) waren bei Kuchls Nachwuchs heiß begehrt.
  • Das Trainerteam der Kampfmannschaft des SV Kuchl (v.l.) und Robert Schieferer (Eisschützen) waren bei Kuchls Nachwuchs heiß begehrt.
  • Foto: Daniela Struber
  • hochgeladen von Martin Schöndorfer stadtNAH

Für die Sportlehrerin Struber, die selbst alleinerziehende Mutter von drei Kindern ist, war es bereits 2020 ein Anliegen, dass Kinder wieder mehr Sport machen konnten.

"Während der einzelnen Lockdowns war der Profisport möglich, aber der wichtige Breitensport kam zum Erliegen. Das ist Kindern, die sowieso zu wenig Bewegung haben, nur schwer begreifbar zu machen", so die Sportlehrerin. "Die Gemeinde Kuchl, mit Bürgermeister Thomas Freylinger, der von der Kombination Sommerschule mit Sportangebot selbst überzeugt ist, unterstützt mit 20.000 Euro 2021 die gesamte Sommeraktion bereits zum zweiten Mal."

Vereine als Sportpartner

Organisatorisch wurde Struber von einigen örtlichen Sportvereinen unterstützt.

"Mein Dank geht da stellvertretend für alle Aktiven an Robert Schieferer und Mario Helminger. Ohne die Hilfe der 14 Trainer wäre das Programm so nicht umsetzbar gewesen", sagt die Organisatorin und fügt ergänzend hinzu: "Ein dickes Danke gebührt Erika Klabacher und ihrem Gatten vom Sportbuffet. Sie haben es geschafft, alle hungrigen Kinder in sehr kurzer Zeit mit gutem Essen zu versorgen."

Sport für die Kinder: v.l. Erika Klabacher (Sportbuffet), Mario Helminger (SV Kuchl), Daniela Struber (Koordinatorin/Initiatorin)
  • Sport für die Kinder: v.l. Erika Klabacher (Sportbuffet), Mario Helminger (SV Kuchl), Daniela Struber (Koordinatorin/Initiatorin)
  • Foto: Riccardo Felder
  • hochgeladen von Martin Schöndorfer stadtNAH

Das Kuchler Sommerschulprogramm mit seinem großen Sportangebot hatte einen enormen Zulauf: Über 250 Kinder nahmen an den Sommermaßnahmen teil. Allein am Vormittag konnten 176 Kinder so zusätzlich gänzlich neue Sportarten testen.

Zum Beitrag "starkes Sommerprogramm in Kuchl"HIER

Weitere Beiträge aus dem Bezirk Hallein

Weitere Beiträge aus dem Tennengau HIER
Weitere Beiträge von Martin Schöndorfer HIER

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen