Ein Kreuz, das hält!

Rund 80 Besucher waren bei der Einweihung des neuen Pilgerkreuzes am Hochzimmereck mit Ortspfarrer Tadeusz Uchwat zugegen.
  • Rund 80 Besucher waren bei der Einweihung des neuen Pilgerkreuzes am Hochzimmereck mit Ortspfarrer Tadeusz Uchwat zugegen.
  • Foto: WaWi
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

ST. KOLOMAN (tres). Das neu errichtete Pilgerkreuz am Hochzimmereck in St. Koloman wurde eingeweiht.
Nachdem das provisorischer Holzkreuz der Witterung nicht standgehalten hat, wurde von Georg Wallinger ein neues Kreuz aus Nirosta-Stahl entworfen und von Martin Huber, ebenfalls aus St. Koloman, gebaut und errichtet.

Auch eine neue Beschilderung

"Pfarrer Tadeusz Uchwat hat es jetzt eingeweiht und somit steht es den vielen Besuchern aus nah und fern für einen Wanderausflug zur Verfügung", freut sich Bürgermeister Willi Wallinger.
Gleichzeitig wurde auch die Beschilderung vom Ortsteil Wegscheid zum Kreuz angebracht. "Es kann daher jetzt nicht mehr passieren, dass das Kreuz nicht gefunden wird", sagt Wallinger.

Die Initiative zur Errichtung des Pilgerkreuzes kam von der Pilgergruppe St. Koloman. Die Gruppe organisiert jedes Jahr Pilgermärsche.
Heuer waren die Taugler Pilger am Jakobsweg in Südtirol unterwegs. Für nächstes Jahr ist der Ruperti-Pilgerweg vorgesehen.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Theresa Kaserer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.