Umbauarbeiten in Hallein
Einen Monat wird der Verkehr in der Altstadt umgeleitet

Bürgermeister Alexander Stangassinger vor dem Abschnitt, der gesperrt und saniert wird.
  • Bürgermeister Alexander Stangassinger vor dem Abschnitt, der gesperrt und saniert wird.
  • Foto: STG HA
  • hochgeladen von Karina Langwieder

Die Erneuerung des Pfannhauserplatzes beziehungsweise der Schiemerstraße in der Halleiner Altstadt geht nun in Endphase. Der Verkehr wird umgeleitet.

HALLEIN. Ende 2019 wurde bereits der Pfannhauserplatz erneuert. Jetzt steht noch die Asphaltierung eines Teils der Schiemerstraße bevor. Von Montag, 9. März 2020, bis Freitag, 10. April 2020, wird die Firma Porr die Asphaltierungsarbeiten durchführen. Dafür muss der Verkehr Richtung Norden ab dem Keltenmuseum und Richtung Süden ab Elektro Ebner (Neugoldeggasse) umgeleitet werden. "Der Fußgänger- und Radverkehr, in und aus der Stadt, ist sowohl über den Pfannhauser-Steg als auch durch die Schiemerstraße weiterhin möglich", so die Stadtgemeinde.

Die Worte des Bürgermeisters zum Umbau

„Solche Sanierungen sind Hausaufgaben, die müssen wir endlich angehen. Von diesen Hausaufgaben – die uns viel Geld kosten, welches wir gerne anders einsetzen würden – haben wir mehr als genug, gerade wenn ich an die Brücken, Kinderbetreuung oder an den Brandschutz denke. Darum ist es mir wichtig, dass wir Schritt für Schritt diese Fülle an Aufgaben angehen und moderner werden. Dass hier endlich der Pfannhauser-Platz als Eingangstor abgeschlossen werden kann, freut mich natürlich besonders, denn jeder Eingang in unsere attraktive Stadt sollte ebenfalls entsprechend attraktiv sein“, so Bürgermeister Alexander Stangassinger. Er sagt auch, dass er eventuellen Unmut der Autofahrer verstehe, die dieser Sperre nun ausweichen müssen, fügt aber hinzu: „Wir haben die Sanierung auf der Stadtbrücke geschafft, wir haben die Sanierung des Pfannhauser-Steges geschafft, wir haben die Sanierung der Dürrnberg-Auffahrt geschafft – da schaffen wir diese einmonatige Baustelle freilich auch gemeinsam.“

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen