Erstmals Abschlussprüfungen an den Landwirtschaftsschulen

Die Rostock-Preisträger Joself Wonnebauer und Thomas Knaus mit Direktor Georg Springl, Fachschulinspektorin Ursula Lurger, und Direktor Robert Hager der Raiffeisenbank Oberalm.
2Bilder
  • Die Rostock-Preisträger Joself Wonnebauer und Thomas Knaus mit Direktor Georg Springl, Fachschulinspektorin Ursula Lurger, und Direktor Robert Hager der Raiffeisenbank Oberalm.
  • Foto: LWS Winklhof
  • hochgeladen von Sarah Kraushaar

OBERALM (kra). Heuer wurden an den drei Landwirtschaftsschulen im Land Salzburg zum ersten Mal Abschlussprüfungen abgehalten. So auch im Oberalmer Winklhof: "Die Neuerungen im Schulgesetz wirken sich sehr postiv aus, weil der Lehrplan jetzt komptenzorientiert ist und der Abschluss nun einen höheren Stellenwert hat", findet Direktor Georg Springl. Die Schüler mussten sich in den komissionellen Prüfungen schriftlich und mündlich bewähren, ihre praktischen Kompetenzen unter Beweis stellen und Abschlussarbeiten in ihren Fachbereichen erstellen. Direktor Georg Springl ist sehr zufrieden mit seinen Schülern, denn alle, die zur Prüfung angetreten waren, haben bestanden: "Unter den 42 Absolventen haben zehn die Prüfung mit Auszeichung abgelegt."

Preis für landwirtschaftliche Jugend

Im Zuge der Abschlussprüfungen an den Landwirtschaftsschulen wurde zur Förderung der landwirtschaftlichen Jugend auch wieder der Rostock-Preis verliehen. Mit diesem Preis werden jährlich Schüler ausgezeichnet, die sich einerseits durch fachlich gute Leistungen andererseits aber auch durch überdurchschnittliche soziale Kompetenz hervorheben. Josef Wonnebauer aus Koppl und Thomas Knaus aus Ramsau am Dachstein freuen sich jeweils über einen Warengutschein von rund 600 Euro. Der von der Rostock-Stiftung gemeinsam mit der Raifeisenbank Oberalm gesponsert wird.

Wo: Gemeindezentrum, Oberalm auf Karte anzeigen
Die Rostock-Preisträger Joself Wonnebauer und Thomas Knaus mit Direktor Georg Springl, Fachschulinspektorin Ursula Lurger, und Direktor Robert Hager der Raiffeisenbank Oberalm.
Die Absolventen der Landwirtschaftsschule Winklhof in Oberalm mit Rainer Höllriegl (Leiter der Lehrlings und Fachausbildungsstelle), Georg Springl (Direktor Winklhof), Julinde Posch (Bezirksbäuerin), Ursula Lurger (Fachinspektorin), Rupert Quehenberger (Obmann der Bezirksbauernkammer), Robert Hager (Direktor Raiffeisenbank Oberalm)
Autor:

Sarah Kraushaar aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.