Floriani-Übung der FF Abtenau bei 2F Leuchten

Die FF Abtenau übte für den Notfall

ABTENAU (tru).In siesem Jahr fand die Florianiübung der FF Abtenau bei den 2F Leuchten in Voglau statt. Übungsannahme war ein Brand in der neu angebauten Halle, in der ein großes Lager sowie mehrere Büroräume untergebracht sind.

Üben für den Ernstfall

Um 19.30 Uhr wurde der Löschzug Voglau alarmiert. Kurz nach der Alarmierung ließ der Übungsleiter LZ Kdt. BI Markus Putz Alarmstufe 2 auslösen und somit wurde auch die FF Abtenau alarmiert. Da sich der „Brand“ rasch ausbreitete, wurden nach kurzer Zeit noch die FF Scheffau und die FF Rußbach angefordert. Die Feuerwehren brachten in Summe 4 Pumpen an der nahen Lammer in Stellung die mit mehreren Zubringerleitungen die Tanklöschfahrzeuge mit Löschwasser versorgten. 4 Atemschutztrupps retteten mit Hilfe von Wärmebildkameras 8 Personen aus dem verrauchten Gebäude.

Übung erfolgreich

Für die Koordination und Überwachung der ATS Trupps richtete die Feuerwehr einen ATS Sammelplatz ein. Für die Löscharbeiten am Dach wurden zwei 14m Schiebeleitern in Stellung gebracht. Nachdem der „Brand“ mit drei Wasserwerfern, dem Monitor der Drehleiter Abtenau sowie mehreren B- und C- und HD-Rohren erfolgreich bekämpft war, konnte der Übungsleiter den Befehl „Wasser halt, Übungsziel erreicht“ geben.
Bei der anschließenden Übungsbesprechung erwähnte BI Markus Putz, dass es für den Übungsleiter eine Herausforderung ist, eine so große Übung zu leiten und zu koordinieren.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Trisha Augusta Rufinatscha aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.