Florianifeier der Freiwilligen Feuerwehr Kuchl

Bgm. Andreas Wimmer

KUCHL (tru). 130 Feuerwehrmitglieder der Hauptwache Kuchl und vom Löschzug Jadorf waren mit Ehrengästen und der Musikkapelle Kuchl am Feiern.
Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder konnte zusammen mit Pfarrer Gerhard Mühlthaler die hl. Messe gefeiert werden.

Rückblick

Nach einem kurzen Rückblick über das vergangene Jahr 2016, mit 171 Einsätzen - 121 Übungen und Schulungen - 62 Lehrgangsbesuchen und vielen sonstigen Ausrückungen und einem Aufwand von 110 Stunden pro Mitglied (insgesamt: 199 aktive, nichtaktive und Feuerwehrjugendmitglieder) - konnte Ortsfeuerwehrkommandant ABI Rupert Unterwurzacher gleich acht neue Mitglieder in die Feuerwehrjugend Kuchl aufnehmen und ebenfalls acht Mitglieder als Feuerwehrmänner angeloben.

Auszeichnungen

Es folgten Beförderungen und Auszeichnungen für langjährige und verdiente Mitglieder. Eine besondere Ehre und Freude war die hohe Auszeichnung von Bürgermeister Wimmer Andreas mit dem Ehrenzeichen des Salzburger Landesfeuerwehrverbandes 2. Stufe.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Trisha Augusta Rufinatscha aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen