Zustellservice Tennengau
Freiwillige liefern Essen und Medikamente nach Hause

Immer mehr bieten einen Zustellungsservice.
  • Immer mehr bieten einen Zustellungsservice.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Karina Langwieder

Dieser Beitrag zum Thema Zustelldienste im gesamten Tennengau wird am laufenden Band aktualisiert. 

TENNENGAU. Wenn du auch einen Lieferdienst im Tennengau anbietest, schreib uns bitte an: tennengau.red@bezirksblaetter.com.

Oberalm hilft zusammen

Die Gemeinde Oberalm hat einen Zustelldienst für Lebensmittel und Medikamente aufgestellt, bei dem rund 30 freiwillige Helfer tatkräftige Unterstützung leisten. Ins Leben gerufen wurde diese Aktion von Bürgermeister Hans-Jörg Haslauer (ÖVP), Vizebürgermeister Christian Haslauer (SPÖ) sowie dem Wohnungs-, Sozial- und Generationenausschuss (WSG). Die Koordination übernimmt Enes Hamidovic als Vorsitzender des WSG Oberalm. Wenn ihr Anfragen habt oder euch freiwillig zum Dienst melden wollt – die Koordinationsstelle lautet: 0677 634 989 98. "Die ersten Hilfelseitungen konnten bereits heute Vormittag erbracht werden", freut sich Hamidovic. Nutzen sollen den Lieferservice all jene, die nicht auf die Straße können oder sollen.

Hallein vernetzt Helfer und Hilfsbedürftige

Auch in Hallein wurde der Risikogruppe des COVID-19-Virus eine Einkaufsvermittlung installiert. Zwei Rufnummern sollen ehrenamtliche Helfer und Hilfsbedürftige vernetzen: 06245 8988 – 157 und
06245 8988 – 288.

In Hallein liefern außerdem ...

  • Die Wörndlgut Greißlerei
  • Klappacher Bäcker
  • Der Dorfladen
  • Lindlbauer Metzger
  • Bottega mattilia

Weitere Updates folgen ...

>> Hier geht's zu den Zustelldiensten im Pongau. <<

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Karina Langwieder aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen