Fachhochschule Salzburg
Gerhard Blechinger feierlich im Amt bestätigt

Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Landesrätin Andrea Klambauer. Beide im Bild mit FH-Vizerektor Roald Steiner (2.v.l.), FH-Rektor Gerhard Blechinger (Bildmitte) und FH-Vizerektorin Ulrike Szigeti (4.v.l.).
  • Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Landesrätin Andrea Klambauer. Beide im Bild mit FH-Vizerektor Roald Steiner (2.v.l.), FH-Rektor Gerhard Blechinger (Bildmitte) und FH-Vizerektorin Ulrike Szigeti (4.v.l.).
  • Foto: FH Salzburg/Neumayr/Leo
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

Mit Oktober 2019 beginnt die Funktionsperiode des über den Sommer neu gewählten Rektorats der Fachhochschule Salzburg. 

PUCH BEI HALLEIN. Der Vorsitz des Kollegiums (=Rektorat) wurde vom Fachhochschul-Kollegium per Oktober 2019 für vier Jahre gewählt und ist neben der Vorsitzführung des FH-Kollegiums für die Gewährleistung der Qualität in Lehre und Forschung, für alle Angelegenheiten der Studienorganisation sowie des Studienrechts, für die Verleihung akademischer Grade, für Didaktik/E-Learning und für das International Office verantwortlich. Gemeinsam mit der Geschäftsführung (Doris Walter und Raimund Ribitsch) bildet das Rektorat die Hochschulleitung der FH Salzburg. Günther Grall, seit 2013 als FH-Vizerektor aktiv, schied auf eigenen Wunsch aus und widmet sich nun wieder seinem Studiengang Design- und Produktmanagement.

FH stellt sich Fragen der Zukunft

Landeshauptmann Wilfried Haslauer betonte in seiner Rede einmal mehr die wesentliche Rolle der FH Salzburg für den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Salzburg. Nicht nur in der Lehre, sondern auch in der Forschung sei die FH „von entscheidender Bedeutung“. Er wünschte dem neuen Rektorat „eine gute Hand“, betonte, dass er „sehr sehr stolz auf die FH Salzburg ist“ und sicherte „die aktive Unterstützung des Landes beim Ausbau der Hochschule zu“. Gerhard Blechinger betonte in seiner Rede: „Die FH Salzburg ist auf dem Weg zur Technischen Hochschule. Technik erzeugt Probleme, die nur durch Technologie lösbar sind, bei der der Mensch im Mittelpunkt stehen muss. Die Vielfalt der FH Salzburg kann hier die entscheidenden Fragen stellen und zu nachhaltigen Antworten auf diese komplexen Herausforderungen beitragen.“

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen