Ärzte in der Region
Golling hat eine neue Landärztin

Die Marktgemeinde Golling bekommt mit der neuen Landärztin Helena Piberger eine erfahrene Allgemeinmedizinerin, die als aktive Not- und Bergrettungsärztin erfolgreich im Einsatz ist. Das Ordinationsteam freut sich schon auf die zukünftige Zusammenarbeit (v. l.): Martina Windhofer, Renate Schmitzberger, Helena Piberger und Bianca Ringelspacher kümmern sich in Zukunft gemeinsam um die Gesundheit der Gollinger.
2Bilder
  • Die Marktgemeinde Golling bekommt mit der neuen Landärztin Helena Piberger eine erfahrene Allgemeinmedizinerin, die als aktive Not- und Bergrettungsärztin erfolgreich im Einsatz ist. Das Ordinationsteam freut sich schon auf die zukünftige Zusammenarbeit (v. l.): Martina Windhofer, Renate Schmitzberger, Helena Piberger und Bianca Ringelspacher kümmern sich in Zukunft gemeinsam um die Gesundheit der Gollinger.
  • Foto: Martin Schöndorfer
  • hochgeladen von Martin Schöndorfer stadtNAH

Hausärztin gesucht und gefunden. Golling ging bei der Nachbesetzung neue Wege und setzte auf Soziale Medien. Die neue Landärztin startet mit Beginn Juli.

GOLLING. In ländlichen Regionen droht seit einiger Zeit ein Ärztemangel. Immer mehr Ordinationen bleiben bereits auf unbestimmte Zeit unbesetzt. Die Marktgemeinde Golling bleibt davon ausgenommen. In überraschend kurzer Zeit konnte die offen werdende Ordinationsstelle mit der Allgemeinmedizinerin Helena Piberger nachbesetzt werden.

Bürgermeister Peter Harlander führt das auf die gute Zusammenarbeit aller beteiligten Personen und Institutionen zurück: "Ende März erfolgte die Ausschreibung über die Ärztekammer und jetzt ist die Stelle schon besetzt. Wir können uns sehr glücklich schätzen, dass es so schnell gegangen ist und auch alle notwendigen Formalitäten bereits erledigt sind."

Nicht ganz unschuldig an der raschen Nachbesetzung war eine unorthodoxe Suche der Gemeinde im Internet, so die stellvertretende Bürgermeisterin Franziska Wagner.

Die Social Media Suche

"Wir haben alle möglichen Ärzteplattformen, Foren und sogar eine Suche auf Facebook gestartet", so Wagner, "hilfreich war dabei, dass wir dankenswerterweise Fotos von der Ordination zeigen konnten" so Wagner

Schlussendlich war es ein großer Aufruf auf Facebook mit einer genauen Stellenbeschreibung, der den Kontakt zur neuen Landärztin Helena Piberger herstellte. Bis zu 30.000-mal wurde das Posting der Gemeinde gelesen und unzählige Male erfolgte eine Teilung.

Eine Freundin und die Schwägerin von Helena Piberger machten die zweifache Mutter auf die Gollinger Ärzte-Web-Suche aufmerksam: "Ursprünglich habe ich gar nicht gesucht, aber nach Rücksprache mit meinem Mann habe ich mich dazu entschlossen, diesen Schritt schon früher als geplant zu setzen und mich zu bewerben."

Völlig neu ist eine Hausarztstelle für die aktive Schul-, Bergrettungs- und Notärztin nicht, da sie schon bisher Vertretungen in Ordinationen durchgeführt hat.

Die Suche im Internet war erfolgreich (v. l.): Bürgermeister Peter Harlander, Landärztin Helena Piberger und die Vizebürgermeisterin Franziska Wagner.
  • Die Suche im Internet war erfolgreich (v. l.): Bürgermeister Peter Harlander, Landärztin Helena Piberger und die Vizebürgermeisterin Franziska Wagner.
  • Foto: Martin Schöndorfer
  • hochgeladen von Martin Schöndorfer stadtNAH

Landärztin aus Leidenschaft

Studiert hat die 38-jährige Ärztin, die aus einer Ärztefamilie stammt, an der Karls Universität in Prag. Der Turnus führte sie nach Österreich, unter anderem an die Innere Medizin in Zell am See. Zu ihren Ausbildungsbereichen zählt die Sport-, Alpin- und Höhenmedizin. Als Motivationsfaktor für ihren ärztlichen Beruf sieht Helena Piberger den unmittelbaren Kontakt zu den von ihr betreuten Menschen an: "Wenn Vertrauen zwischen Arzt und Patient besteht, kann man noch besser beraten und so die richtige Behandlungsmethode mit den Einzelnen gemeinsam festlegen."

Den Kommentar zum Artikel gibt es HIER


Weitere Artikel
zu Golling

Gollinger Festspiele HIER
Alpine Genusskultur HIER
Regionaler Einkauf HIER

Die Marktgemeinde Golling bekommt mit der neuen Landärztin Helena Piberger eine erfahrene Allgemeinmedizinerin, die als aktive Not- und Bergrettungsärztin erfolgreich im Einsatz ist. Das Ordinationsteam freut sich schon auf die zukünftige Zusammenarbeit (v. l.): Martina Windhofer, Renate Schmitzberger, Helena Piberger und Bianca Ringelspacher kümmern sich in Zukunft gemeinsam um die Gesundheit der Gollinger.
Die Suche im Internet war erfolgreich (v. l.): Bürgermeister Peter Harlander, Landärztin Helena Piberger und die Vizebürgermeisterin Franziska Wagner.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen