Schulzentrum Hallein-Neualm
Grundkäufe werden vorbereitet

HALLEIN (jw). Wie berichtet, soll in Neualm ein neues Schulzentrum entstehen, da die Räumlichkeiten der Volksschule und der Sport-NMS nicht mehr den heutigen Anforderungen entsprechen und schon in die Jahre gekommen sind. In den letzten Monaten ist es um dieses Projekt ziemlich still geworden, doch Bürgermeister Alexander Stangassinger bestätigt, dass sehr wohl im Hintergrund gearbeitet wurde. Noch heuer soll ein Grundstück angekauft werden und über weitere Flächen wird mit Grundbesitzern, der Käserei Pötzelsberger aus Adnet und der Firma Bosch, verhandelt. Außerdem ist es notwendig, die Finanzierung in einem mittelfristigen Budgetplan unterzubringen. „Wir gehen jetzt Schritt für Schritt vor. Von der endgültigen Genehmigung bis zur Eröffnung werden sicherlich sechs Jahre vergehen“, so das Stadtoberhaupt. Im Rahmen dieses Projekts soll auch ein Bahnübergang von der Firma Bosch auf die Westseite, Richtung Schule und Bosch-Parkplatz, errichtet werden.

Autor:

Josef Wind aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.