Halleiner bestellte Drogen im "Darknet"

HALLEIN (tru). Nachdem ein 24-jähriger Halleiner mehrmals über das "Darknet" Suchtmittel bestellte, wurde er jetzt ausgeforscht, das berichtet die Polizei Hallein. Bestätigt wurde auch, dass der Halleiner in seiner Wohnung professionell Cannabis angepflanz hat. Der Halleiner verweigerte zum Sachverhalt jegliche Aussage, so die Polizei.Der 24-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg nach dem Suchtmittelgesetz sowie Waffengesetz auf freiem Fuß angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen