Unsere Familienbetriebe
Halleins Gastronomie ist familiengeführt

17Bilder

Halleins Gastronomie ist geprägt von familiengeführten Unternehmen. Ein geführter Lokalaugenschein bringt auf lukulische Weise die Salinenstadt und ihre Unternehmen näher.

HALLEIN. "Man muss keine weiten Reisen machen, um neue kulinarische Orte zu erkunden. Die Gastronomie der mittelalterlichen Stadt Hallein ist geprägt von familiengeführten Betrieben, die auf hochwertige Produkte aus der Region setzen", sagt die Fremdenführerin Jutta Heugl, die eine Gruppe durch Halleins Altstadt führt.

Gleich zu Beginn ein Hochgenuss im doppelten Sinne: Nicht nur die edlen Brände des Familienbetriebes "Guglhof" erfreuten die Gruppe, sondern auch die unzähligen Kunstwerke am Firmengelände sprechen für den Kunstsinn der Familie Vogl. 1928 wurde das Familienunternehmen gegründet.  Heute führt es Anton Vogl gemeinsam mit seinen Söhnen. Das Weinbrandsortiment wird mittlerweile durch ein Whiskey-Angebot ergänzt. Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang die Zusammenarbeit mit dem Kelten-Museum in Hallein: für den ersten 10 Jahr alten Whiskey wurde extra beim Design der Flasche auf ein Fundstückes vom Dürnberg Bezug genommen.

Ebenso kunstvoll wie verführerisch waren die Naschereien der "Viktoria Zuckerbäckerei" von Viktoria Fuschlberger am Unteren Markt.  Viktoria Fuschlberger hat ihr Unternehmen in der Covid-!9 Shut-Down Phase eröffnet. Die junge Zuckerbäckerin machte aus dieser Situation heraus die Not zur Tugend und ist Online mit ihren Produkten sehr aktiv.

Gleich nebenan bereiten Robert Sterrer und Horst Lackner eine leichte Küche in der "Schleckerei" zu. Die Küche der beiden Salzburger besticht durch leichte Gerichte und das Design des Restaurants entspricht dem Hipen Hallein von Heute.

David Bogner und seine Familie führen am Bayrhamerplatz seit fünf Jahren voller Hingabe das Traditionsgasthaus "Stadtkrug". Dabei setzt der Gastronom auf regional eingekaufte Produkte, die Saisonal variieren. Die zarten Ripperln beim Stadtkrug von Wirt David Bogner werden den Teilnehmern der kulinarischen Stadtführung sicher in Erinnerung bleiben.

Mehr zum Thema

Tourismusverband Hallein-Dürnberg HIER

ePaper Bezirksblätter Tennengau, Ausgabe 32 HIER

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen