FH Salzburg
International ausgezeichnet für Werbefilm von Student

 Hauptdarsteller Dimitri Abold bei den Dreharbeiten.
  • Hauptdarsteller Dimitri Abold bei den Dreharbeiten.
  • Foto: FH Salzburg/Borggren
  • hochgeladen von Karina Langwieder

MultiMediaArt-Student Christoffer Borggren hat mit seinem Werbeclip "Fragile" beim Young Ones ADC Wettbewerb in New York Silber gewonnen.

New York/Puch. Mit seiner pro-bono-Arbeit für die schwedische Gesundheitsorganisation "Mind" will Student Christoffer Borggren Aufmerksamkeit für das Thema psychische Gesundheit schaffen. Zusehern soll vor Augen geführt werden, dass auch vermeintlich gesunde Menschen oft unbemerkt von der Außenwelt schwere Krisen durchleiden. Die Silbermedaille ist bereits seine zweite Auszeichnung bei dem New Yorker Young Ones ADC Wettbewerb. Denn im letzten Jahr holte sein Werbefilm "Believe" Bronze.

„Die Materie beschäftigt mich schon länger. Anzeigen und Kampagnen zu diesem Thema verfolgen oft denselben Ansatz und zeigen traurige Menschen. Ich wollte zwar eine Person mit psychischen Erkrankungen darstellen, mich aber darauf konzentrieren, dass die Krankheit selbst unsichtbar ist“, sagt Borggren, der im sechsten Semester MultiMediaArt an der FH Salzburg studiert.

Obwohl mit minimalem Budget als studentische Semesterarbeit produziert, kann der Werbefilm an eine professionelle Liga anschließen. „Das liegt u.a. an der tollen Arbeit von Kameramann Jakob Neuhauser und meinem Team aus Studienkollegen von MultiMediaArt“, erklärt der Filmemacher.

"Fragile"

"Fragile" ist der einzige österreichische Werbefilm unter den ausgezeichneten Nachwuchsproduktionen. „Wir sind stolz, dass unsere Arbeit auch international so viel Anerkennung findet und mit den Einreichungen bekannter Kreativschmieden, wie z.B. der Miami Ad School oder der Filmakademie Baden-Württemberg mithalten kann“, erklärt FH-Fachbereichsleiter Film Till Fuhrmeister.

Fragile Werbespot

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen