Kleinkind tödlich verunglückt

2Bilder

PUCH BEI HALLEIN. Eine 24-jährige Frau stand mit ihren beiden Kindern (3 Jahre, 1 Jahr) am Bahnsteig, als der Kinderwagen vom Sog eines vorbeifahrenden Güterzuges erfasst wurde. Das darin liegende einjährige Kleinkind wurde auf den Bahnsteig geschleudert und kam dort mit Verletzungen unbestimmten Grades zum liegen. 

Nach der Erstversorgung wurde das Mädchen ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht, wo es seinen schweren Verletzungen erlag.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen