Landesklinik Hallein Covid frei
Klinikum Hallein wieder offen

Die Landesklinik Hallein wird schrittweise wieder geöffnet. Ampulanzen noch geschlossen.

Stationen werden schrittweise wieder geöffnet. 23 Geburten seit 22. März. Ambulanzen weiterhin geschlossen.

HALLEIN Die Landesklinik Hallein nimmt wieder schrittweise ihren Betrieb auf. Nach fünf Corona-Fällen am 22. März mit darauf folgender Selbstisolation und Aufnahmesperre, der Wiederöffnung des Stationsbetriebes am 25. März und erneuter Isolation nach einem weiteren positiven Test am 27. März gehen die Abteilung für Chirurgie, die Palliativstation sowie die Abteilung für Innere Medizin sowie das Satellitendepartment für Unfallchirurgie an der Landesklinik Hallein jetzt wieder geöffnet. Nicht Untätig war hingegen die Geburtenstation: es kamen im Schließungszeitraum 23 Babys zur Welt.

Isolation beendet
Das Krankenhaus ist nun nicht mehr isoliert und wieder Covid-19-frei. Nach wie vor gibt es nur einen eingeschränkten Betrieb, da sich noch etliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Pflegebereich in Quarantäne befinden.

Die Landesklinik Hallein wird schrittweise wieder geöffnet. Ampulanzen noch geschlossen.

Erste Operationen zur Entlastung des Uniklinikums

Mittlerweile erfolgen auch wieder Transfers von Patienten aus dem Uniklinikum Salzburg, um dort den Nicht-Covid-Bereich zu entlasten. Zudem werden seit heute wieder Operationen bei ausgewählten Patienten mit akut notwendigen Eingriffen durchgeführt. Auf der Chirurgie der Inneren Medizin und der Intensivstation werden alle Patienten weiter betreut.

Schrittweise Normalisierung

Nach und nach werden jetzt die Leistungen ausgeweitet, je nachdem wie viel Personal zur Verfügung steht. Die Lage wird täglich neu beurteilt. Die Ambulanzen bleiben nach wie vor geschlossen.

LANDESKLINIK HALLEIN

13 Patienten nach St. Veit verlegt

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Ob inmitten imposanter Berggipfel oder am malerischen See, über 30 Golfplätze im SalzburgerLand und in den angrenzenden Regionen lassen Golferherzen höherschlagen.
2

Neues Golfmagazin
Golfplätze im SalzburgerLand - Abwechslung und Spielvergnügen

Mit seiner abwechslungsreichen Landschaft präsentiert sich das SalzburgerLand als ideale Golfregion. Mit dem Magazin ABSCHLAG zeigen wir das Beste aus der Salzburger Golfszene. SALZBURG. Ob vor der Kulisse imposanter Berggipfel oder am malerischen See, die Golfplätze in Österreichs schönstem Bundesland lassen jedes Golferherz höher schlagen. Mit dem Magazin ABSCHLAG wollen wir Sie mit Tipps und Anregungen aus dem Golfland Salzburg inspirieren und vor allem auf die Golfsaison 2022 einstimmen....

  • Salzburg
  • Daniela Jungwirth
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.