Hallein
Kolpinghaus feiert 10-Jahre Jubiläum

Christian Stöckl, Elena Lühring, Simone Hirnsperger, Sara Larissa Schmiedl, Kolping-Österreich Präsidentin Christine Leopold, Elisabeth Gols, Ulrike Kölzer, Monika Sampl-Ferner, Josef Hofbauer (v. l. n. r.).
  • Christian Stöckl, Elena Lühring, Simone Hirnsperger, Sara Larissa Schmiedl, Kolping-Österreich Präsidentin Christine Leopold, Elisabeth Gols, Ulrike Kölzer, Monika Sampl-Ferner, Josef Hofbauer (v. l. n. r.).
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

Seit 2008 öffnet das Kolpinghaus in Hallein seine Türen für Jugendliche aus aller Welt.

HALLEIN.  "Wir sind eine große Familie geworden", ist Josef Hofbauer, Leiter des Kolpinghauses Hallein, stolz. Täglich frisches Essen und eine Wohnung inmitten der schönen Altstadt Halleins – das ist es, was seit Jahren Jugendliche vom Kolpinghaus Hallein überzeugt. Die Jugendlichen präsentierten Bilder und Zitate aus ihrer Zeit im Heim und sorgten dabei für so manchen Lacher.

Kolping-Mode

Der Höhepunkt der 10-Jahresfeier war die Präsentation der Abschlussarbeiten der Modeschülerinnen Elena Lühring, Simone Hirnsperger und Sara Larissa Schmiedl. Wie ein eigener "Kolpingstil" aussieht, fragten sich die drei und designten Kleidung mit dem bekannten Logo darauf.

"Belebung der Stadt"

Auch der ehemalige Bürgermeister Christian Stöckl ließ sich die Feier nicht entgehen und hob die wichtige Rolle des Kolpinghauses für die Stadt hervor: "2006 war der Schöndorfplatz in keinem guten Zustand. Heute belebt das Kolpinghaus die Stadt".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen