KOMMENTAR von Theresa Kaserer

Ex-Bezirkshauptmann Klaus Dieter Aigner gab bei seinem letzten Bezirksblatt-Interview vor der Pensionierung zu, dass er des Repräsentierens schon etwas überdrüssig sei. Ein Bezirkshauptmann wird ja gern als Aufputz überall hin eingeladen. Das heißt: Ein Schnapsl hier, ein Schnapsl dort, ein Schnapsl mit dem und mit (hicks!) dem. Und Reden schwingen. Schnell läuft man so Gefahr, dass nicht nur die Arbeitswoche inklusive Abenden, sondern auch die Wochenenden beruflich verplant sind. Den neuen Bezirkshauptmann hat man bei Festen noch nicht so oft gesehen. Man hört, dass einige Vereine deswegen schon ein wenig verärgert sind. „Ich muss nicht überall repräsentieren, ich habe eine Funktion über, keinen Adelstitel!“, sagt BH Helmut Fürst: „Ich bin auch ein privater Mensch mit Freizeit.“ Auf einem Ball wird man ihn niemals sehen („Ich tanze nicht“), aber wo man ihn sieht, da ist er gern. Recht hat er. Auch Bezirkshauptmänner, Bürgermeister & Co haben ein Recht auf ein Privat- und Familienleben.

Autor:

Theresa Kaserer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.