Langeweile in der Freizeit?

Hildegard Fuschlberger würde sich über weitere "Ta ma wos Leitln" freuen, egal welchen Alters.
  • Hildegard Fuschlberger würde sich über weitere "Ta ma wos Leitln" freuen, egal welchen Alters.
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

HALLEIN (tres). Die Halleiner "Ta ma wos Leitln" ("Tun wir was Leute"; für alle, die keinen Dialekt verstehen, Anm. d. Red.) treffen sich regelmäßig, um gemeinsam kulturelle Veranstaltungen zu besuchen, Spaß zu haben, aber auch zu Nordic Walking-Ausflügen und Spaziergängen.

Gegründet wurden sie im September 2012 von der Halleinerin Hildegard Fuschlberger. "Ich bin in Pension und unternehme gern etwas, aber leider kam es immer wieder vor, dass der, mit dem man sich etwas ausgemacht hat, kurzfristig absagte, weil er oder sie doch keine Zeit oder Lust hatte. Und dann stand ich wieder alleine da", so erklärt sie den Grund ihrer Idee.

Sie las eines Tages von der Initiative "Ein Herz für Hallein", wo Leute aufgerufen wurden, sich etwas einfallen zu lassen, um das Miteinander in der Stadt zu fördern und daraufhin ging sie mit ihrer Idee an die Projektkoordinatorin Anita Memmer heran, die begeistert von Fuschlbergers Einfall war und gleich den passenden Namen "Ta ma wos Leitln" parat hatte.

"Neue" sind willkommen
Mittlerweile haben sich vier Männer und Frauen den "Ta ma wos Leitln" angeschlossen, "es dürfen aber gerne noch mehr werden", meint Fuschlberger: "Je mehr dabei sind, desto lustiger wird es."

Außerdem interessieren sich ja nicht alle für alles: "Anfangs habe ich versucht eine Nordic Walking-Gruppe auf die Beine zu stellen, aber leider ist das Interesse schleppend", bedauert Fuschlberger: "Ich gehe trotzdem täglich eine Stunde und würde mich über Mit-Walker, egal ob männlich oder weiblich, freuen."
Die nächste "Ta ma wos"-Veranstaltung ist am 13. März, um 19.30 Uhr das "KlangFlussEnsemble" in der Bürgerspitalkirche.

"Ich finde, in Hallein ist immer was los und erkundige mich regelmäßig, welche Veranstaltung interessant für ein Treffen ist. Dann fixiere ich den Termin und wer mitgehen mag, geht mit."

Die Termine werden telefonisch bekannt gegeben. Wer sich den "Ta ma wos Leitln" anschließen will, kann sich bei Fuschlberger, Tel. 0664/73679070, melden. Auch Nicht-Halleiner sind willkommen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen