Lawinenabgang in Flachauwinkl

Lawinenwarnstufe 3 bedeutet "erheblich". Erfahrung ist erforderlich.
  • Lawinenwarnstufe 3 bedeutet "erheblich". Erfahrung ist erforderlich.
  • Foto: www.lawine.at
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

SALZBURG (tres). Am 05. März machte sich eine siebenköpfige Skitourengruppe aus Bayern zu einer Tour in Flachauwinkl auf den Taferlnock in den Niederen Tauern auf.
Fünf Skitourengeher erreichten gegen Mittag den Gipfel und fuhren im Bereich ihrer Aufstiegsspur wieder ab.

Nicht gleichzeitig abfahren!

Eine Münchnerin und ein Münchner, beide 44-Jahre alt, fuhren etwa 20 Minuten später gleichzeitig in den 35 Grad steilen Nordhang ein. Dabei löste sich ein Schneebrett.

Beide Skifahrer wurden von dieser Lawine (Breite etwa 150 Meter, Länge etwa 600 Meter) erfasst und ca. 300 Meter mitgerissen.
Die Frau wurde teilverschüttet und konnte sich selbstständig befreien. Sie dürfte gegen einen Baum geprallt sein und erlitt schwere Verletzungen im Bereich des Brustkorbes.

Am Leben, aber verletzt

Der Mann wurde bis zur Hüfte verschüttet und erlitt schwere Verletzungen am linken Oberschenkel. Beide Tourengeher waren mit einer Notfallausrüstung ausgerüstet.

Die Verletzten wurden vom Rettungshubschrauber geborgen und ins Krankenhaus Schwarzach geflogen. An diesem Einsatz waren 29 Bergretter mit fünf Suchhunden sowie zwei Alpinpolizisten beteiligt.

Wichtig: www.lawine.at

Vor dem Start einer Skitour immer den Lawinenlagebericht gründlich lesen - www.lawine.at
Wer ihn zwar lesen kann, aber nicht versteht, für den empfiehlt sich die Teilnahme an einem Skitourencamp. Mehr Infos: hier.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Theresa Kaserer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.