Kuchl
Margit Berger übernimmt Leitung des Bildungswerks

Margit Berger bringt neuen Schwung in die Erwachsenenbildung in Kuchl. Im Bild (v.re.) Bgm. Dr. Thomas Freylinger, Margit Berger, Mag. Maria Plößnig und Mag. Christa Wieland (Salzburger Bildungswerk).
  • Margit Berger bringt neuen Schwung in die Erwachsenenbildung in Kuchl. Im Bild (v.re.) Bgm. Dr. Thomas Freylinger, Margit Berger, Mag. Maria Plößnig und Mag. Christa Wieland (Salzburger Bildungswerk).
  • Foto: Gemeindeamt Kuchl
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

Jetzt ist es offiziell: Margit Berger übernahm kürzlich die Leitung des Salzburger Bildungswerkes in Kuchl, nachdem es ein Jahr lang unbesetzt blieb.

KUCHL. Berger ist zahnärztliche Assistentin. Bereits seit vergangenem Jahr ist Margit Berger für das örtliche Bildungswerk tätig und hat im Winter eine dreiteilige Online-Bildungsreihe organisiert. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Bestellung erst im Frühjahr im kleinen Rahmen nachgeholt werden. Das Bildungswerk Kuchl war über ein Jahr unbesetzt, zuvor wurde es von Maria Plößnig geleitet.

Kuchler wurden online abgeholt

Da Präsenzveranstaltungen bisher nicht möglich waren, suchte Berger andere Kanäle, um die Kuchler anzusprechen und einzubinden. In einem kurzen Videoclip stellte sie sich vor und lud die Bevölkerung ein, sich mit Wünschen und Ideen für zukünftige Angebote an sie zu wenden. Unter dem Titel „NeuStart“ organisierte sie von 12. Februar bis 12. März eine Online-Bildungsreihe.

Über den Aufschwung der Erwachsenenbildung zeigte sich auch Bürgermeister Dr. Thomas Freylinger erfreut:

„Dass es in Kuchl wieder verstärkt Aktivitäten für Bildung und Kultur geben wird, ist ein gutes Signal. Bei der ersten Online-Veranstaltung konnte ich mich schon persönlich davon überzeugen, dass Margit Berger ein gutes Gespür für interessante Themen hat. Somit freue ich mich auf das, was noch kommen wird.“

„Mir ist es ein großes Anliegen, Information und Bildung unter die Leute zu bringen“, so Berger zu ihrer Motivation, diese Aufgabe zu übernehmen. Sie bringt persönlich ein großes Interesse an Bildung mit und wird diese Begeisterung auch in den kommenden Wochen weitergeben. Geplant ist eine weitere dreiteilige Online-Reihe im Mai:

Am Programm stehen:

  • 5. Mai 2021, 19.00 Uhr: Mein Garten blüht auf mit Mag. Robert Siller
  • 12. Mai 2021, 19.00 Uhr: Die Post-Corona-Gesellschaft mit Mag. Hans Holzinger
  • 26. Mai 2021, 19.0 Uhr: Achtsam leben mit Mag. Gabriele Hornung

>>>Mehr News aus dem Tennengau lesen Sie hier.<<<

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen