Traditionsreich
Musikwettbewerb über Ländergrenzen hinweg

Die Harmonika erfordert viel Geschick.
3Bilder
  • Die Harmonika erfordert viel Geschick.
  • Foto: Volksliederwerk
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

FLACHAU. Beim 14. Alpenländischen Harmonikabewerb spielen Teilnehmer aus Österreich, Bayern und Südtirol zusammen: "Die meisten finden sich in der Altersgruppe der zehn bis 15-Jährigen, das Teilnahmealter ist mit 25 Jahren begrenzt“, so der Leiter des Bewerbes, Leit‘n Toni jun. Heuer waren es ganze 157 Anmeldungen.

Keine Sieger, keine Verlierer

Von der Fachjury erhielten die Teilnehmer nach dem Vorspiel in einem persönlichen Gespräch gut gemeinte Ratschläge. "Diese positiven Beratungsgespräche bewirken mehr und haben gegenüber dem üblichen Siegerschema von Wettbewerben höchsten pädagogischen Wert." Mit einem "guten Erfolg" für den Tennengau wurde der Krispler Elias Breinlinger ausgezeichnet.

Autor:

Thomas Fuchs aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.