Parken in Hallein
Neue Parkregelung beschlossen

HALLEIN (jw). Beim Verkehrsgipfel vor zwei Monaten mit Stadtgemeinde, Geschäftsleuten, Altstadtbewohner und Tourismusverband wurden eine Vielzahl an Maßnahmen besprochen. Einige Wünsche konnten bereits umgesetzt werden, nun wird auch die derzeitige Parkregelung geändert. Einstimmig beschlossen wurde bei der Gemeindevertretersitzung, dass in der Altstadt eine Vergebührung erfolgt und auf den Oberflächenparkplätzen Pernerinsel und Salzberghalle das Gratisparken von 90 auf 180 Minuten erweitert wird. Außerdem ist hier von Montag bis Freitag (20 - 6 Uhr) sowie von Samstag bis Montag (13 - 6 Uhr) das Parken gratis. Geprüft wird noch, wie hier die Parkautomaten programmiert werden können. Das Parkticket für 24 Stunden wird von 12 auf 4 Euro gesenkt.
Diskussionen gab es noch über Details. Für das Parken in der Altstadt gibt es zwei Vorschläge: 10 Minuten gratis parken oder sofort bezahlen. Peter Mitterlechner (Basis) ist der Meinung, dass das zehn Minuten gratis parken nicht exekutierbar ist, Josef Sailer (SPÖ) könnte sich einen Wachdienst vorstellen, der sich wahrscheinlich selbst finanzieren würde und Florian Scheicher (ÖVP) schlägt Haltezonen für schnelle Erledigungen (Trafik, Apotheke etc.) vor. Bürgermeister Alexander Stangassinger (SPÖ) möchte nun die Details der Parkraumbewirtschaftung beim kommenden Verkehrsgipfel mit allen Beteiligten diskutieren, um eine gemeinsame Lösung zu finden.
Wann die neue Parkregelung umgesetzt wird, ist derzeit noch offen, da die neuen Parkautomaten für die Altstadt noch fehlen. Nach der Einführung soll nach einem Jahr geprüft werden, ob eine Anpassung notwendig wird. „Außerdem werden wir über weitere Gebührensenkungen nachdenken“, so Bürgermeister Stangassinger.

Autor:

Josef Wind aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.