Neuer Landespreis für Kulturelle Bildung

SALZBURG. Das Land Salzburg vergibt 2016 erstmals den Preis für Kulturelle Bildung. Die mit Euro 5.000 dotierte Auszeichnung soll die Bedeutung von Kunst und Kunstschaffenden für den einzelnen Menschen und für die Gesellschaft hervorheben, gelungene kulturell-partizipative Projekte würdigen und Kunst und Kreativität erlebbar machen. Darauf verwies Kulturlandesrat Heinrich Schellhorn heute, Donnerstag, 1. September.

Bewerbungen können per Post geschickt oder direkt im Referat 2/07 Kunstförderung und Kulturbetriebe abgegeben werden: Franziskanergasse 5a, Postfach 527, 5020 Salzburg, Kennwort: "Preis für Kulturelle Bildung". Die Einreichfrist endet am 30. September 2016.

Bewerbungsrichtlinien sowie weitere Informationen sind auf der Webseite des Landes abrufbar.

Autor:

Sylvia Schober aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.