153 Km/h
Raserin wurde in Kuchl aus dem Verkehr gezogen

Der Pongauerin wurde der Probeführerschein laut Polizie bereits im März behördlich entzogen.
  • Der Pongauerin wurde der Probeführerschein laut Polizie bereits im März behördlich entzogen.
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

Auf der Tauernautobahn (A10), Fahrtrichtung Villach, Höhe Kontrollstelle Kuchl, raste eine Pkw-Lenkerin ohne Führerschein.

KUCHL. Zum Messzeitpunkt war eine Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern (gem. Immissionsschutzgesetzes-Luft) erlaubt. Die PKW-Lenkerin wurde laut Polizei jedoch mit 153 km/h gemessen. Im Zuge der durchgeführten Verkehrskontrolle konnte laut Polizei festgestellt werden, dass die 21-jährige Pongauerin nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung ist. Der Pongauerin wurde der Probeführerschein laut Polizei bereits im März behördlich entzogen. Der Fall wurde zur Anzeige gebracht.

Mehr News aus dem Tennengau gibt es hier. 

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Ob inmitten imposanter Berggipfel oder am malerischen See, über 30 Golfplätze im SalzburgerLand und in den angrenzenden Regionen lassen Golferherzen höherschlagen.
2

Neues Golfmagazin
Golfplätze im SalzburgerLand - Abwechslung und Spielvergnügen

Mit seiner abwechslungsreichen Landschaft präsentiert sich das SalzburgerLand als ideale Golfregion. Mit dem Magazin ABSCHLAG zeigen wir das Beste aus der Salzburger Golfszene. SALZBURG. Ob vor der Kulisse imposanter Berggipfel oder am malerischen See, die Golfplätze in Österreichs schönstem Bundesland lassen jedes Golferherz höher schlagen. Mit dem Magazin ABSCHLAG wollen wir Sie mit Tipps und Anregungen aus dem Golfland Salzburg inspirieren und vor allem auf die Golfsaison 2022 einstimmen....

  • Salzburg
  • Daniela Jungwirth
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.