Kochbuch Vorstellung
Regional und "watschnoafoch"

Die Projektleiterinnen präsentieren das gesamte Team hinter dem Kochbuch: v.l.n.r: Johanna Laubichler, Katharina Reiter, Tobias Haym, Linda Fischbacher, Stefan Walchhofer, Lena Fischbacher, Johannes Kirchner und Stefanie Wallinger (Projektleiterin).
3Bilder
  • Die Projektleiterinnen präsentieren das gesamte Team hinter dem Kochbuch: v.l.n.r: Johanna Laubichler, Katharina Reiter, Tobias Haym, Linda Fischbacher, Stefan Walchhofer, Lena Fischbacher, Johannes Kirchner und Stefanie Wallinger (Projektleiterin).
  • Foto: Landjugend
  • hochgeladen von Sylvia Schober

ANNABERG/ENNS-PONGAU. Ein Jahr lang hat sich Stefanie Wallinger aus Annaberg intensiv Gedanken ums Essen gemacht: "Im Rahmen des Landjugend-Zertifikatslehrgangs JUMP wurde auch die Leitung eines Projektes gefordert", erzählt sie. "Gemeinsam mit Lehrgangskollegin Johanna Laubichler wollte ich etwas machen, das saisonal wie regional die Heimat stärkt."

Österreichische Qualität

Unter der Leitung von Stefanie Wallinger entstand ein Kochbuch mit rund 90 köstlichen Rezepten, saisonal aufgeteilt. Klassiker, wie Schwarzbeernocken oder Kirschmuas sind darin ebenso vertreten, wie die moderne Küche. Muss-Kriterium war dabei das "watschnoafoche" Nachkochen von regionalen Zutaten je nach Jahreszeit. So wurde beispielsweise das Fleisch für den Kitzburger direkt am elterlichen Fischhof erstanden. "Besonders beim Obst- und Gemüsekauf war es manchmal eine Herausforderung, österreichische, saisonale Qualität zu bekommen", berichtet Wallinger.

Kochen und Gutes tun

Jedes Rezept wurde vom Team ausprobiert, in Eigenregie fotografiert und ins selbst-designte Buch übernommen: "Die Rezepte reichen von Alpen-Sushi über Wildroulade bis zum Marillenknödel - wir haben nichts reingegeben, das uns nicht selber geschmeckt hat." Mit Rezepten aus dem Kochbuch wurden von Johanna Laubichler vier - nach Jahreszeit gegliederte - Kochkurse abgehalten. "Ob Dirndln oder Buam, die Kurse waren immer sehr gut besucht", freut sich Laubichler. Pro verkauftem Buch wird ein Teil an die „Rollenden Herzen“ gespendet.

Das Buch ist erhältlich ab € 19,- bei den Projektmitgliedern und der Projektleiterin Stefanie Wallinger, unter 0677/62194694 genauso wie bei folgenden Verkaufsstellen: Deko Schneider Altenmarkt, Lagerhaus Altenmarkt, Dorfalm Flachau, Haidenthaler St. Johann, Bauernmarkt Annaberg und Hofladen Rössingerhof Ramsau.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen