Festspielsommer 2020
Salzburg braucht die Kultur zum Atmen

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wie Salzburg ohne seine Festspiele, ohne Theateraufführungen, Tanz und Musik aussehen würde? Ein Gefühl von absoluter Leere und Kälte war in den letzten Monaten zu spüren. Keine Theateraufführung, kein Platzkonzert, keine Kirchenmusik, keine Probe, keine Lesung. Der kreative Austausch in unserer Gesellschaft kam (fast) zum Stillstand. Kritiker im In- und Ausland werfen uns Salzburgern ein Spiel mit dem Feuer vor, wenn in den Sommermonaten wieder kulturelle Veranstaltungen abgehalten werden – es gehe nur ums Geld. Natürlich geht es einerseits ums Geld. Kultur kostet. Schließlich leben die Kulturschaffenden und ihre Familien nicht nur von ihrer Muse. Andererseits ist in einem Land wie Salzburg die Kultur vielschichtig und fest in der Gesellschaft verankert. Das reicht von unserer bunten Volkskultur über die Avantgarde und die lebendige Rock- und Jazzszene bis hin zur Klassik. Die aktuelle Situation erfordert erhöhte Vorsicht, damit es nicht zu einem Fiasko kommt. Aber Salzburg ohne Kultur wäre nicht Salzburg, wie wir es kennen und lieben. Wir brauchen die Kultur wie die Luft zum Atmen.

Mehr zum Thema

Gollinger Festspiele: Wort.Ton.Vielfalt HIER
Gänsehautsalon 2020: Wie geht es weiter, Herr Landeshauptmann? HIER
PoP-up Galerie im Sudhaus HIER

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen