Kuchl
Schwerer Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag

Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
4Bilder
  • Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
  • Foto: FF Kuchl
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

Am Wochenende wurde die Freiwillige Feuerwehr Kuchl zu einem schweren Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag und eingeklemmter Person gerufen.

KUCHL. Im Ortsteil Garnei, auf der B 159 in Fahrtrichtung Hallein, etwa 100 Meter nach der Autobahnabfahrt - war ein PKW aus ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und wurde um einen Baumstamm katapultiert.

Beifahrerin eingeklemmt

Während der verletzte Fahrzeuglenker selbstständig aus dem Fahrzeug klettern konnte, war die verletzte Beifahrerin im stark demolierten Fahrzeug schwer eingeklemmt. Die Mitglieder der Hauptwache Kuchl und vom Löschzug Jadorf errichteten einen Brandschutz, sicherten die Unfallstelle ab, regelten den Verkehr und schirmten die Einsatzarbeiten ab.

Abtransport durch Notfallhubschrauber

Nach der Erstversorgung durch den Notarzt konnten die Einsatzkräfte der FF Kuchl die Patientin aus dem Fahrzeug mit dem hydraulischen Rettungssatz retten und dem Roten Kreuz übergeben. Mittels Notfallhubschrauber erfolgte der Abtransport in das Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Nach gut eineinhalb Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken, die Desinfektion von Mannschaft, Fahrzeugen und Geräten durchführen und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen. Im Einsatz waren – unter der Leitung von Rupert Unterwurzacher und Johann Struber – die Freiwillige Feuerwehr Kuchl – Hauptwache Kuchl, Löschzug Jadorf, Polizei, Notfallhubschrauber, Rotes Kreuz und ein Abschleppunternehmen.

>>>Mehr News aus dem Tennengau lesen Sie hier.<<<

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Thomas Fuchs aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen